Kennzeichnung Fahrwerksfedern

Benutzeravatar
andilin
Beiträge: 519
Registriert: Sa 6. Feb 2016, 13:13
Wohnort: Lüneburg

Kennzeichnung Fahrwerksfedern

Beitrag von andilin » Do 3. Okt 2019, 08:05

Hallo an alle,

gibt es irgendwo eine Liste, in der die Farbmarkierungen der Fahrwerksfedern vom E9 beschrieben oder erleutert werden?
Meine hinteren haben z.B. eine weiße Farbmarkierung.

Gruß Andi

Benutzeravatar
Gerhard
Beiträge: 885
Registriert: Fr 7. Feb 2014, 13:21

Re: Kennzeichnung Fahrwerksfedern

Beitrag von Gerhard » Do 3. Okt 2019, 09:52

Hallo Andi

Ja, die Info findest du in der Buch-Reparaturanleitung, wahrscheinlich auch Online.

Gruß Gerhard

peterneuner
Beiträge: 120
Registriert: Sa 29. Mär 2014, 21:11

Re: Kennzeichnung Fahrwerksfedern

Beitrag von peterneuner » Fr 11. Okt 2019, 00:06

guten Abend Andi,
weil ich mich vor kurzer Zeit mit dem gleichen Thema beschäftigt hatte,(mein 2,5CS hat eine Anhängerkupplung) kann ich deine Frage beantworten:
Es handelt sich sowohl bei der Betriebsweise ohne oder mit Anhänger-Federung um die verfügbare wahlweise mittlere Federkraftstärke.
Es gab rot,weiß,grün, in der Folge steigende Federkraft.
Für weiß:
Normalbetrieb 3.950 - 4.050 N
Anhängerbetrieb 4.110 - 4.250 N (mit 2 Farbstreifen in durchgehender Länge)

Oftmals nach über 40 Jahren ist die Farbmarkierung verschwunden
Grüße
Peter

Antworten