Verlauf Kraftstoffleitung

Verlauf Kraftstoffleitung

Beitragvon andilin » Mo 30. Apr 2018, 09:43

Hallo,
hat zufällig jemand ein Bild oder Plan, wie die Kraftstoffleitung besonders im vorderen Bereich beim 3.0cs (Vergaser) verläuft? Bei meinem cs ist dort solch komischer Winkel. Ist das normal?

Vielen Dank
Andi
Dateianhänge
IMG-20180429-WA0001.jpg
IMG-20180429-WA0001.jpg (50.5 KiB) 3017-mal betrachtet
Benutzeravatar
andilin
 
Beiträge: 347
Registriert: Sa 6. Feb 2016, 13:13
Wohnort: Lüneburg

Re: Verlauf Kraftstoffleitung

Beitragvon michel » Mo 30. Apr 2018, 11:26

hallo andi
die leitung sitz mehr nach vorne,auch mit winkel
und geht dann von da nach neben trager,loch am linke innen kotflugel nach moterraum
leitung lauft ,hinten das blech wo auch der 4 eckige aufnahme ist
wo der e9 im werk am bahn transportiert werde
heute abend mach ich bilder von meine karosse ,wo ich die blechen ,letz neu gemachr haben
mfg michel
michel
 
Beiträge: 26
Registriert: So 13. Jul 2014, 21:12
Wohnort: Sittard/selfkant

Re: Verlauf Kraftstoffleitung

Beitragvon andilin » Mo 30. Apr 2018, 13:02

Hallo Michel,
vielen Dank für die Antwort. Eine Frage noch. Geht die Leitung direkt in den Motorraum, oder ist da noch ein Schlauchstück zwischen Leitung am Boden und Leitung durch den Holm in den Motorraum?
Fotos wären toll.
Gruß
Andi
Benutzeravatar
andilin
 
Beiträge: 347
Registriert: Sa 6. Feb 2016, 13:13
Wohnort: Lüneburg

Re: Verlauf Kraftstoffleitung

Beitragvon michel » Mo 30. Apr 2018, 14:08

hallo andi
ja die stahlleitung geht etwas10 cm durch loch im motorraum rein
die rucklauf leitung etwas 5 cm
den wirt ein gummislauch montiert
mfg michel
michel
 
Beiträge: 26
Registriert: So 13. Jul 2014, 21:12
Wohnort: Sittard/selfkant

Re: Verlauf Kraftstoffleitung

Beitragvon andilin » Mo 30. Apr 2018, 14:26

Hallo Michel,
vielen Dank für die Info. Dann werde ich eine neue Leitung verlegen, denn bei mir hat schon jemand vorher ein Stück Schlauch eingesetzt.
Fotos wären aber trotzdem schön.
Viele Grüße
Andi
Benutzeravatar
andilin
 
Beiträge: 347
Registriert: Sa 6. Feb 2016, 13:13
Wohnort: Lüneburg

Re: Verlauf Kraftstoffleitung

Beitragvon michel » Mo 30. Apr 2018, 22:39

hallo andi
anbei bilder
WP_20180430_19_01_16_Pro (1).JPG
WP_20180430_19_01_16_Pro (1).JPG (80.73 KiB) 2928-mal betrachtet
WP_20180430_19_00_33_Pro.JPG
WP_20180430_19_00_33_Pro.JPG (17.6 KiB) 2928-mal betrachtet
Dateianhänge
WP_20180430_18_59_43_Pro (1).JPG
WP_20180430_18_59_43_Pro (1).JPG (91.54 KiB) 2928-mal betrachtet
michel
 
Beiträge: 26
Registriert: So 13. Jul 2014, 21:12
Wohnort: Sittard/selfkant

Re: Verlauf Kraftstoffleitung

Beitragvon andilin » Di 1. Mai 2018, 08:19

Hallo Michel,
vielen Dank für die Bilder!
Dazu wieder eine Frage. Ist das runterstehende Schutz-Blech bei jedem E9, oder nur beim CSI? Ich habe die Vergaser Variante.
Hats du die Halterungen für die Leitungen selber gebaut, oder bekommt man die irgendwo gekauft?

Gruß
Andi
Benutzeravatar
andilin
 
Beiträge: 347
Registriert: Sa 6. Feb 2016, 13:13
Wohnort: Lüneburg

Re: Verlauf Kraftstoffleitung

Beitragvon michel » Di 1. Mai 2018, 10:02

hallo andi
die halterungen waren verrostet ,halterungen,blech und aufnahme, habe ich neu gemacht,pasgenau nach vorbild von einen alte O.E.M
sind da original,gleich wie das blech und aufnahme,sitz uberigs auch links
und halterungen auf O.E.M platz ,und laufen uberigs entlang ganze schweller nach hinten
habe auch mai hier im forum da etwas druber gelesen
ganz einfach schneidest kleine blech mit masse von alte,biegst rund und schweist im mitte mit punkt fest,
dicke ist wichtig fur biegen und festklemmen/halten von leitung
wenn die leitung drin komt ,wirt und ist da ein kleines gummi,,gedreht,gleiche grosse und dick wie das gebogene blech
so das die leitung geschutz is und nicht einmal kaput geht
wenn ich mal in meine halle komme,kuck ich mal bei ein vergaser
mfg michel
michel
 
Beiträge: 26
Registriert: So 13. Jul 2014, 21:12
Wohnort: Sittard/selfkant

Re: Verlauf Kraftstoffleitung

Beitragvon willies13 » Di 1. Mai 2018, 19:23

Hallo Andi,
ich habe die Vergaservariante und da ist auch das "Schutzblech" dran. Die Halterungen sind bei mir wie auf den Bildern.

Bei mir hört die Benzinleitung (mein CS ist rücklauflos ☺) etwa auf Höhe der Durchführung in den Motorrraum auf.
Ob das original ist... keine Ahnung. ☺

Grüsse; Willy
Benutzeravatar
willies13
 
Beiträge: 202
Registriert: Mo 16. Nov 2015, 19:45
Wohnort: 71332 Waiblingen

Re: Verlauf Kraftstoffleitung

Beitragvon andilin » Do 10. Mai 2018, 08:10

Ich danke dir für deine Mühen :-).
Gruß
Andi
Benutzeravatar
andilin
 
Beiträge: 347
Registriert: Sa 6. Feb 2016, 13:13
Wohnort: Lüneburg

Re: Verlauf Kraftstoffleitung

Beitragvon andilin » So 23. Sep 2018, 15:19

Hallo,
kann mir jemand die Maße von dem Schutzblech der Benzinleitung nennen und in welcher Höhe am Fahrzeug es angebracht werden muss?
Bei mit fehlt es leider gänzlich.
Vielen Dank
Andi
Benutzeravatar
andilin
 
Beiträge: 347
Registriert: Sa 6. Feb 2016, 13:13
Wohnort: Lüneburg

Verlauf Kraftstoffleitung

Beitragvon TomHom » Di 25. Sep 2018, 21:08

Hallo Andi,

meinst Du das Blech unten an der Stirnwand:
W&N Stirnwandblech.JPG
Quelle: Walloth&Nesch Online-Katalog
W&N Stirnwandblech.JPG (14.7 KiB) 2115-mal betrachtet
?
Dann hier die Maße:
20180925_Stirnwandblech unten[1].jpg
20180925_Stirnwandblech unten[1].jpg (45.19 KiB) 2115-mal betrachtet


Gruß

Thomas
Benutzeravatar
TomHom
 
Beiträge: 82
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 21:26
Wohnort: Everswinkel

Re: Verlauf Kraftstoffleitung

Beitragvon andilin » Mi 26. Sep 2018, 15:22

Hallo Thomas,
nein, ich meine das Schutzblech am Unterboden, was die Bezinleitung schützen soll. Siehe Bilder oben.
Trotzdem vielen Dank für deine Mühen.
Gruß
Andi
Benutzeravatar
andilin
 
Beiträge: 347
Registriert: Sa 6. Feb 2016, 13:13
Wohnort: Lüneburg


Zurück zu unser Forum