205er Reifen aus CSA?

maskmaskara
Beiträge: 29
Registriert: Mo 2. Feb 2015, 11:25

205er Reifen aus CSA?

Beitrag von maskmaskara »

Moin,

wisst Ihr ob man 205/70 14 Reifen eintragen lassen muss?

Würde gerne auf meinem CSA etwas dickere Reifen auf der Alpina Design Felgen verbauen und frage mich, welches Reifenmaß am unkompliziertesten zu verbauen ist ohne große Mehrkosten?

Gibt es in 205 noch eine gute Alternative mit schönem Profil anstatt Vredestein?


Beste Grüße

B
Benutzeravatar
Christoph, Bonn
Beiträge: 678
Registriert: Mo 30. Dez 2013, 22:08
Wohnort: Bonn

Re: 205er Reifen aus CSA?

Beitrag von Christoph, Bonn »

Hi Bastian
Der 205er ist ja ein E9 Standard Reifen, also nicht unbedingt.
Jedoch kommt es bei Lenkeinschlag und Einfedern zu Blechkontakt vorne, hier empfehlt sich die Kante von innen zu bördeln.
Da der 195er auf der 7J "in die Breite gezogen wird" wirkt er optisch breiter als der 205er,
hier ist jedoch auf den Gechwindigkeits Index zu achten.
Gruß, Christoph
Golfgelb

Re: 205er Reifen aus CSA?

Beitrag von Golfgelb »

Hallo,
wenn man bei MOR (siehe Website, Münchener Oldtimer Reifen) die technischen Daten der Reifen anschaut, dann ist der 195/70 R 14 Sprint Classic von Vredestein tatsächlich gemessen und dann auch optisch am Auto genauso breit (Gesamtbreite, nicht Lauffläche) wie ein 205/70 R14 z.B. vom klassischen Pirelli CN36 oder Michelin. Es kommt also auch darauf an, wie breit der einzelne Reifen von den verschiedenen Herstellern ausfällt. Der 205er Michelin XWX wirkt am Auto optisch schmaler. Ich habe bei meinem E9 den 205/70 R14 gleich beim H-Kennzeichen Gutachten §23 als Alternative mit eintragen lassen, was m.E. auch notwendig ist und fahre jetzt den 205er Pirelli CN 36. Damit bin ich sehr zufrieden. Der Reifen hat das klassische Profil von früher, war damals auch in der Erstausstattung bei BMW (es gibt ein Bild damit von Jochen Neerpaschs Dienst-CSL) und fährt sich sehr gut. Ich habe einen CSL und daher auch die 7 Zoll Alpina Felgen aber eben auch die kleinen Verbreiterungen. Angeblich gab es früher Probleme mit 205er Reifen, wenn man mit 7 Zollfelge und eingeschlagenen Rädern eine leichte Bordsteinkante überfuhr, das ist bei mir nicht so.

Grüße
Michael
Benutzeravatar
Gerhard
Beiträge: 1143
Registriert: Fr 7. Feb 2014, 13:21

Re: 205er Reifen aus CSA?

Beitrag von Gerhard »

Hallo

Das mit den unterschiedlichen Reifenherstellern und der Breite ist absolut richtig. Früher war es üblich bei Umrüstungen den Fahrzeugreifen mit einzutragen. Dass der Michelin schmäler baut war mir bisher nicht bekannt. Ohne Bördeln geht der 205er Michelin auf 7 Zoll beim Einfedern auf jeden Fall nicht am Kotflügel vorbei, irgend wann macht es da sicher "Ratsch", das ist kein schönes Geräusch.
Im Verkaufsprospekt vom Batmobil steht ausschließlich der XWX als Erstauslieferung drin. Auch die frühen Prospekte zeigen nur den XWX. Aber klar, der Pirelli war sehr beliebt. Hätte hier aber eher auf die frühen 80er getrippt. Spätestens mit Umrüstung auf 205er konnte man dann irgend einen lieferbaren Reifen nehmen, weil ausgeliefert wurden die CSL ab Werk nur mit 195er. Laut einer Serviceinformation musste mit Umrüsten auf 205er beim Bördeln des Kotflügels der Chromradlauf eingeschnitten werden.

Wenn du als Größe nur nur den 195er eingetragen hast, musst du den 205er definitiv eintragen lassen. Ist kein großes Ding, aber die Freigängigkeit wird geprüft und muss gegeben sein. Es gibt ja auch kleine Unterschiede in der Einpresstiefe bei diversen 7 Zoll, z.B. 9,3 10 und 11 mm.

Gruß Gerhard
maskmaskara
Beiträge: 29
Registriert: Mo 2. Feb 2015, 11:25

Re: 205er Reifen aus CSA?

Beitrag von maskmaskara »

Moin und vielen Dank für die ausführlichen Antworten?

Was ist denn als 195er zu empfehlen? Muss es Vredestein sein oder gibt es auch eine andere gute Alternative?

1000 Dank
Benutzeravatar
Gerhard
Beiträge: 1143
Registriert: Fr 7. Feb 2014, 13:21

Re: 205er Reifen aus CSA?

Beitrag von Gerhard »

Hallo

Lies doch mal diesen Beitrag, da wurde gerade erst drüber diskutiert

viewtopic.php?f=9&t=28122&p=37937&hilit=reifen#p37937

Gruß Gerhard
Antworten