Neuvorstellung Dr. Who

Neuvorstellung Dr. Who

Beitragvon Dr. Who » Fr 6. Nov 2015, 12:55

Hallo zusammen.
Ich habe einen 3.0 CS bj 12/74 vor einiger Zeit erworben.
Nach classik data note 2, aber real eher eine 4-5.
Hat jedoch eine H Zulassung und TÜV neu.
Komplette Historie erhalten.
5 Gang Getriebe schon im Originalbrief eingetragen.
Wer weiss um welches Getriebe es sich handelt?

Nun stelle ich mir die Frage den Wagen komplett zu sanieren oder die Faustgroßen Löcher innen mit Plastik zu füllen und von Aussen den Unterboden wie folgt zu sanieren:
Unterbodenschutz grob entfernen und abflammen und dann rostumwandler darauf sprühen.
Anschließend Glasfaser klein schneiden und mit Unterbodenschutz mischen und großzügig auftragen.
TÜV ist ja noch neu.
Was tun?
Liebe Grüße
Dr. Who
 
Beiträge: 18
Registriert: Do 5. Nov 2015, 21:13

Re: Neuvorstellung Dr. Who

Beitragvon Gerhard » Sa 7. Nov 2015, 12:34

Hallo Dr. Who

Willkommen im Forum.

Ich habe deinen Beitrag mal in die richtige Rubrik verschoben, damit das ganze übersichtlich bleibt.

Das 5 Gang Getriebe welches in Serie eingebaut war ist ein Getrag 262. Es passt auch das 265/5 und 265/6 von Getrag. Ebenfalls das ZF Getriebe, welches aber sehr teuer ist.

Ich denke du solltest die Reparatur ordentlich machen. Die Jahre als die Coupes billige Gebrauchtwagen waren, die mal eben so übern TÜV gepfuscht wurden, liegen glücklicherweise hinter uns.

Viel Erfolg
Gerhard
Benutzeravatar
Gerhard
 
Beiträge: 475
Registriert: Fr 7. Feb 2014, 13:21

Re: Neuvorstellung Dr. Who

Beitragvon Dr. Who » So 8. Nov 2015, 15:33

Hallo Gerhard,

Danke für Deine Info.
Ich werde in kürze einige Bilder ins Netz stellen. Zudem habe ich jemanden gefunden, der mir beim Schweißen hilft.
Ich habe bei der FA. W. gerade neue Schweller rechts und links inkl. Innenschweller bestellt.
Werde alles nun doch möglichst perfekt richten.
Liebe Gruesse aus Koblenz.
Dr. Who
 
Beiträge: 18
Registriert: Do 5. Nov 2015, 21:13

Re: Neuvorstellung Dr. Who

Beitragvon Dr. Who » Mo 9. Nov 2015, 21:29

Hallo.
Neuzugang 3.0 CS aus Koblenz.
Habe von unten angefangen.
Heute wurden die ersten Bodenbleche erneuert.

Gruß
Dr. Who
Dateianhänge
IMG_20151109_074420.jpg
Der Anfang ist gemacht
IMG_20151109_074420.jpg (75.21 KiB) 3364-mal betrachtet
Dr. Who
 
Beiträge: 18
Registriert: Do 5. Nov 2015, 21:13

Re: Neuvorstellung Dr. Who

Beitragvon Gerhard » Mo 9. Nov 2015, 22:07

Hallo

Das vordere Bodenblech wurde leider verkehrt eingeschweißt. Die "Mulde" ist immer zwischen Schweller und dem Motorträger, nicht auf dem Motorträger.....
Und wenn die Farbe der äußeren Spurstange original grün ist, dann sind das die falschen, nämlich die vom E3 ab Bj 74 (Teilenummer am Ende 989. Der E3 hat eine breitere Spur und deshalb sind dort längere Hülsen zwischen den beiden Spurstangenköpfe verbaut. Da musst du von den alten E9 Spurstangen die Hülsen übernehmen, sonst kann es passieren, dass du die Spur nicht einstellen kannst, weil die selbst ganz eingedreht zu breit sind.

Gruß Gerhard
Benutzeravatar
Gerhard
 
Beiträge: 475
Registriert: Fr 7. Feb 2014, 13:21

Re: Neuvorstellung Dr. Who

Beitragvon Dr. Who » Di 17. Nov 2015, 21:22

Hallo,

Komme auch nur langsam voran.
An jeder Stelle ein neues Problem.
Teilweise bis zu 5 Bleche übereinander.
Anbei ein paar Bilder.

Liebe Grüße

IMG-20151117-WA0007.jpg
IMG-20151117-WA0007.jpg (63.6 KiB) 3223-mal betrachtet
Dateianhänge
IMG-20151114-WA0010.jpg
IMG-20151114-WA0010.jpg (40.4 KiB) 3223-mal betrachtet
Dr. Who
 
Beiträge: 18
Registriert: Do 5. Nov 2015, 21:13

Re: Neuvorstellung Dr. Who

Beitragvon Gerhard » Di 17. Nov 2015, 21:28

Hallo

Am Querlenker darf nicht geschweißt werden. Wenn das der TÜV erkennt, wird er ihn nicht abnehmen!
Schaut mal hier, da sind noch weitere Dinge, die nicht erlaubt sind:-)

http://www.heise.de/autos/artikel/Die-s ... 17729.html

Viel Erfolg
Gerhard
Benutzeravatar
Gerhard
 
Beiträge: 475
Registriert: Fr 7. Feb 2014, 13:21

Re: Neuvorstellung Dr. Who

Beitragvon Dr. Who » Mi 25. Nov 2015, 21:50

Hallo
so schlimm ist das auch nicht.
Dateianhänge
IMG-20151125-WA0009.jpg
IMG-20151125-WA0009.jpg (36.75 KiB) 3088-mal betrachtet
Dr. Who
 
Beiträge: 18
Registriert: Do 5. Nov 2015, 21:13

Re: Neuvorstellung Dr. Who

Beitragvon Dr. Who » Mi 25. Nov 2015, 21:51

Weiteres Bild der Achse.

Liebe Grüße
Dateianhänge
IMG-20151124-WA0001.jpg
IMG-20151124-WA0001.jpg (40.26 KiB) 3088-mal betrachtet
Dr. Who
 
Beiträge: 18
Registriert: Do 5. Nov 2015, 21:13

Re: Neuvorstellung Dr. Who

Beitragvon Dr. Who » Mo 7. Dez 2015, 18:50

Nun wird die Achse wieder montiert.
Dateianhänge
DSC_0095.JPG
DSC_0095.JPG (54.9 KiB) 2958-mal betrachtet
Dr. Who
 
Beiträge: 18
Registriert: Do 5. Nov 2015, 21:13

Re: Neuvorstellung Dr. Who

Beitragvon Dr. Who » Fr 1. Apr 2016, 19:40

So, nun ist der Motor fast fertig.
Musste das Nockenwellen Doppelritzel Nachfertigungen lassen. Im Original leider nicht mehr erhältlich.
Dateianhänge
IMG-20160401-WA0004.jpg
Jetzt ist der Motor dran
IMG-20160401-WA0004.jpg (56.74 KiB) 2299-mal betrachtet
Dr. Who
 
Beiträge: 18
Registriert: Do 5. Nov 2015, 21:13

Re: Neuvorstellung Dr. Who

Beitragvon Dr. Who » Fr 1. Apr 2016, 19:44

Ein weiteres Bild
Habe heute noch zwei fabrikneue Zenith Vergaser ersteigert.
Dateianhänge
IMG-20160331-WA0016.jpg
Motor Instandsetzung
IMG-20160331-WA0016.jpg (48.28 KiB) 2298-mal betrachtet
Dr. Who
 
Beiträge: 18
Registriert: Do 5. Nov 2015, 21:13

Re: Neuvorstellung Dr. Who

Beitragvon Dr. Who » Mo 18. Apr 2016, 20:37

In diesem Motor steckt viel Arbeit.
Neue Vergaser habe ich Ihn nun auch noch spendiert.
Bin gespannt wie er läuft.
Dateianhänge
IMG-20160418-WA0008.jpg
Motor fast fertig
IMG-20160418-WA0008.jpg (55.83 KiB) 2106-mal betrachtet
Dr. Who
 
Beiträge: 18
Registriert: Do 5. Nov 2015, 21:13

Re: Neuvorstellung Dr. Who

Beitragvon Dr. Who » Do 26. Mai 2016, 19:02

Der Motor ist nun fertig.
Jetzt geht es an den Anschluss Auspuff - Fächerkrümmer.
Dateianhänge
IMG-20160502-WA0008.jpg
IMG-20160502-WA0008.jpg (50.79 KiB) 1782-mal betrachtet
Dr. Who
 
Beiträge: 18
Registriert: Do 5. Nov 2015, 21:13

Re: Neuvorstellung Dr. Who

Beitragvon Dr. Who » Do 26. Mai 2016, 19:04

Anpassung Auspuffanlage Edelstahl
Dateianhänge
IMG-20160511-WA0009.jpg
IMG-20160511-WA0009.jpg (40.07 KiB) 1782-mal betrachtet
Dr. Who
 
Beiträge: 18
Registriert: Do 5. Nov 2015, 21:13

Re: Neuvorstellung Dr. Who

Beitragvon Dr. Who » So 14. Mai 2017, 14:21

Fertig
Erste Reise an den Chiemsee erfolgreich beendet
Vielen Dank für die Hilfe.
Dr. Who
 
Beiträge: 18
Registriert: Do 5. Nov 2015, 21:13

Re: Neuvorstellung Dr. Who

Beitragvon Nitro103 » So 14. Mai 2017, 20:46

Klasse - das freut mich für Dich! Du hast Dir ja auch wirklich alle Mühe bei der Restauration gemacht. Weiterhin viel Freude an Deinem 3.0CS!
Nitro103
 
Beiträge: 254
Registriert: So 23. Feb 2014, 18:47

Re: Neuvorstellung Dr. Who

Beitragvon Dr. Who » Do 25. Mai 2017, 17:39

Er ist nun (fast) fertig.
Dateianhänge
DSC_0204.JPG
DSC_0204.JPG (49.23 KiB) 43-mal betrachtet
Dr. Who
 
Beiträge: 18
Registriert: Do 5. Nov 2015, 21:13

Re: Neuvorstellung Dr. Who

Beitragvon Dr. Who » Do 25. Mai 2017, 17:54

DSC_0207.JPG
DSC_0207.JPG (47.95 KiB) 42-mal betrachtet
Dr. Who
 
Beiträge: 18
Registriert: Do 5. Nov 2015, 21:13

Re: Neuvorstellung Dr. Who

Beitragvon Dr. Who » Do 25. Mai 2017, 17:58

Chiemsee
Dateianhänge
DSC_0193.JPG
DSC_0193.JPG (52.28 KiB) 42-mal betrachtet
Dr. Who
 
Beiträge: 18
Registriert: Do 5. Nov 2015, 21:13


Zurück zu Vorstellungen und Restaurationen

cron