Vorstellung

Vorstellung

Beitragvon Bertone » Do 6. Nov 2014, 20:30

Hallo cs freunde komme aus dem hohen norden und habe nach langer überlegung mir einen 3.0csi zugelegt. Das war anfang des jahres . Nach sehr guter überlegung habe ich ihn zerlegt ,karosserie komplett überholt , innenausstattung komplett neu bezogen , motor grundüberholt, mittlerweile ist der motor wieder drin und mit viel glück läuft er wie ein uhrwerk. Wagen wird dann komplett lackiert und zusammengebaut. Hoffe werde im februar fertig sein. Einige teile fehlen noch die ich im forum suchen möchte. Brauche auch hilfe bei einigen fragen. So das wars erstmal der csi ruft. Gruß Bertone
Bertone
 
Beiträge: 40
Registriert: Do 6. Nov 2014, 19:19

Re: Vorstellung

Beitragvon Nitro103 » Sa 15. Nov 2014, 10:26

Hallo Bertone,

auch für Dich Respekt, Dich an diese Aufgabe zu wagen.
Wie hast Du die Karosserie überholt (Sandstrahlen, Tauchentlacken)?
Falls Du Dein Ziel tatsächlich im Februar erreichst, hättest Du für Deine Restaurierung nur etwa ein Jahr benötigt, und das wäre für Dein Voll-Programm mit all den anstehenden Arbeiten sogar noch ziemlich zügig, finde ich.
Also dann viel Glück weiterhin bei Deiner Restaurierung! Und wenn der CSi fertig ist, wären natürlich ein paar Bilder nicht schlecht.

Viele Grüße
Robin
Benutzeravatar
Nitro103
 
Beiträge: 312
Registriert: So 23. Feb 2014, 18:47

Re: Vorstellung

Beitragvon Bertone » Sa 13. Dez 2014, 21:03

Hallo, fange jetzt mal mit Bildern an wie ich ihn bekommen habe. Sah garnicht so schlecht aus auf den ersten Blick aber dann lasst euch überraschen.
Dateianhänge
BMW 3.0 csi 002.JPG
BMW 3.0 csi 002.JPG (86.39 KiB) 2139-mal betrachtet
Bertone
 
Beiträge: 40
Registriert: Do 6. Nov 2014, 19:19

Re: Vorstellung

Beitragvon Bertone » Sa 13. Dez 2014, 21:32

Bilder vom ELENT
Dateianhänge
bmw e9 036.JPG
So war ziemlich alles unter den Kotflügeln. Aber mit geschick wird alles Neu.
bmw e9 036.JPG (77.83 KiB) 2134-mal betrachtet
Bertone
 
Beiträge: 40
Registriert: Do 6. Nov 2014, 19:19

Re: Vorstellung

Beitragvon Bertone » So 14. Dez 2014, 14:15

So sah die Fahrerseite aus.
Dateianhänge
bmw sci e9 001.JPG
bmw sci e9 001.JPG (71.47 KiB) 2113-mal betrachtet
Bertone
 
Beiträge: 40
Registriert: Do 6. Nov 2014, 19:19

Re: Vorstellung

Beitragvon Gerhard » So 14. Dez 2014, 14:25

Hallo Bertone

Ich hab schon viele Coupes in deutlich besserem Zustand ausgeschlachtet...... schreibst du dir die Karosseriestunden die du dran arbeitest auf? Meine Schätzung wenn du es richtig machen willst, wären 500 - 600 Stunden bis die Rohkarosserie wieder gut da steht!

Viel Erfolg
Gerhard
Benutzeravatar
Gerhard
 
Beiträge: 641
Registriert: Fr 7. Feb 2014, 13:21

Re: Vorstellung

Beitragvon Bertone » So 14. Dez 2014, 14:54

Hallo, die stunden spielen keine Rolle ist ja nicht zu verkaufen wenn fertig. Arbeite seit Februar 2014 jeden Tag dran. Ein Bild von der fertigen A-Säule fahrerseite. Gruß
Dateianhänge
bmw e9 040.JPG
bmw e9 040.JPG (71.28 KiB) 2108-mal betrachtet
Bertone
 
Beiträge: 40
Registriert: Do 6. Nov 2014, 19:19

Re: Vorstellung

Beitragvon Bertone » Mo 15. Dez 2014, 20:28

Hier ein Bild A-säule Beifahrerseite fertig. Gruß Bertone
Dateianhänge
bmw kotflügel 001.JPG
Es wurde dickes Blech stoß auf stoß voll durchgeschweißt. In meinem Leben muß ich da nicht wieder ran besser als neu nach der versiegelung. Gruß Bertone
bmw kotflügel 001.JPG (76.39 KiB) 2055-mal betrachtet
Bertone
 
Beiträge: 40
Registriert: Do 6. Nov 2014, 19:19

Re: Vorstellung

Beitragvon Bertone » Mo 15. Dez 2014, 21:00

Hallo A-säule mit Radhaus fertig Kotflügel wird angepaßt. Stoßdämpferaufnahme neu eingeschweißt . Gruß Bertone
Dateianhänge
einschulung,spende,bmw 005.JPG
Alles wird gut wenn MAN sich mühe gibt
einschulung,spende,bmw 005.JPG (50.07 KiB) 2046-mal betrachtet
Bertone
 
Beiträge: 40
Registriert: Do 6. Nov 2014, 19:19


Zurück zu Vorstellungen und Restaurationen