BMW 3,0CS aus Münster/Osnabrück

Re: BMW 3,0CS aus Münster/Osnabrück

Beitragvon Lallas Garage » Di 25. Dez 2018, 11:57

image.jpeg
image.jpeg (53.74 KiB) 1415-mal betrachtet

image.jpeg
image.jpeg (54.15 KiB) 1415-mal betrachtet

image.jpeg
image.jpeg (74.05 KiB) 1415-mal betrachtet


So, das war es erstmal....
Im Motorraum werden natürlich noch alle teile ordentlich gereinigt und auch aufgearbeitet, ich habe noch einen weiteren ventieldeckel, servobehälter usw die neu lackiert werden und dann ausgetauscht.
Kabelbäume sind neu gewickelt, alle Schrauben in Edelstahl, alle Klammern neunverzinkt und ich habe überall womes möglich ist Kunststoffscheiben zwischengelegt ...

Viel Spaß und lieben Gruß Simon
Lallas Garage
 
Beiträge: 160
Registriert: Mo 26. Jun 2017, 08:40

Re: BMW 3,0CS aus Münster/Osnabrück

Beitragvon andilin » Di 25. Dez 2018, 13:29

Hallo,
sieht ja echt klasse aus der Lack. Ich frage mich nur , warum du nun den dreckigen Motor nicht vor dem Einbau schön gemacht hast? Womit hast du das Gummi an die Stoßstange geklebt?
Gruß
Andi
Benutzeravatar
andilin
 
Beiträge: 424
Registriert: Sa 6. Feb 2016, 13:13
Wohnort: Lüneburg

Re: BMW 3,0CS aus Münster/Osnabrück

Beitragvon Lallas Garage » Di 25. Dez 2018, 14:11

Der Motor ist nur staubig und kann genausogut nachher sauber gemacht werden.
Das Auto hatte 1989 einen nagelneuen BMW austauschmotor bekommen und wurde 1992 abgemeldet.
Aus diesem Grund bekommt der Motor nur frisches Öl, neue Kerzen, neue Kontakt, neue Filter und wird so gefahren...
Ventildeckel und ein paar weitere Anbauteile habe ich noch und werden neu lackiert und dann getauscht wie bereits geschrieben.

Ich sah da keinen Sinn drin jetzt die Teile zu reinigen die nachher getauscht werden.

Das Gummi habe ich mit einer speziellen klebe und Dichtmasse die ich selber auf der Arbeit herstelle die eigentlich für Venylböden ist geklebt. Da weiß ich das dieses Zeug klebt wie Hölle.
Damit klebe ich auch türgummis, Schiebedach Dichtung usw. Das habe ich bei meinen anderen Autos auch schon verwendet und die Erfahrung zeigt das es hält ....

LG Simon
Lallas Garage
 
Beiträge: 160
Registriert: Mo 26. Jun 2017, 08:40

Re: BMW 3,0CS aus Münster/Osnabrück

Beitragvon Lallas Garage » Fr 28. Dez 2018, 19:34

IMG_0119.JPG
IMG_0119.JPG (61.56 KiB) 1403-mal betrachtet

IMG_0121.JPG
IMG_0121.JPG (61.44 KiB) 1403-mal betrachtet

IMG_0124.JPG
IMG_0124.JPG (60.59 KiB) 1403-mal betrachtet
Lallas Garage
 
Beiträge: 160
Registriert: Mo 26. Jun 2017, 08:40

Re: BMW 3,0CS aus Münster/Osnabrück

Beitragvon Lallas Garage » Fr 28. Dez 2018, 19:38

Diese Gitter hätte ich natürlich lieber in Chrom aber erstmal habe ich meine alten aufbereitet ...

IMG_0128.JPG
IMG_0128.JPG (37.25 KiB) 1403-mal betrachtet

IMG_0129.JPG
IMG_0129.JPG (42.29 KiB) 1403-mal betrachtet
Lallas Garage
 
Beiträge: 160
Registriert: Mo 26. Jun 2017, 08:40

Re: BMW 3,0CS aus Münster/Osnabrück

Beitragvon Lallas Garage » So 10. Mär 2019, 10:45

Update:

F2F7D0BF-E766-405F-A826-B02D55BC252A.jpeg
F2F7D0BF-E766-405F-A826-B02D55BC252A.jpeg (71.24 KiB) 1249-mal betrachtet

423B4744-4CB1-48D8-9269-A402AF2C37E5.jpeg
423B4744-4CB1-48D8-9269-A402AF2C37E5.jpeg (50.62 KiB) 1249-mal betrachtet

8D7F2DDF-9081-465B-B3BE-E83DB3A42DE2.jpeg
8D7F2DDF-9081-465B-B3BE-E83DB3A42DE2.jpeg (35.45 KiB) 1249-mal betrachtet
Lallas Garage
 
Beiträge: 160
Registriert: Mo 26. Jun 2017, 08:40

Re: BMW 3,0CS aus Münster/Osnabrück

Beitragvon Lallas Garage » So 10. Mär 2019, 10:58

15E662E0-4EEA-4D5D-A9F4-02A556EF9221.jpeg
15E662E0-4EEA-4D5D-A9F4-02A556EF9221.jpeg (39.42 KiB) 1249-mal betrachtet

9122736E-F23D-47C1-9952-D9C3DAC48D04.jpeg
9122736E-F23D-47C1-9952-D9C3DAC48D04.jpeg (44.55 KiB) 1249-mal betrachtet

A84A1A02-A040-4775-8618-95666B78F4CA.jpeg
A84A1A02-A040-4775-8618-95666B78F4CA.jpeg (71.93 KiB) 1249-mal betrachtet


Die Blendschweller anbringen hat fast einen ganzen Tag gedauert. Habe innen zwei Bahnen Quellenband verekelst das da nicht Blech auf Blech reiben kann, dann habe ich innen und alle kritischen Stellen sowie die Kunststoff Klammern von innen fett mit Wachs behandelt und neue Gummis verbaut.
Anschließend angebracht, alle Schraubenlöcher gewachst und mit Edelstahl verschraubt.

Ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden
Lallas Garage
 
Beiträge: 160
Registriert: Mo 26. Jun 2017, 08:40

Re: BMW 3,0CS aus Münster/Osnabrück

Beitragvon Lallas Garage » So 10. Mär 2019, 11:13

306A2544-8AEA-4795-9799-D2393DEC000B.jpeg
306A2544-8AEA-4795-9799-D2393DEC000B.jpeg (67.17 KiB) 1248-mal betrachtet

54647097-9B34-4FF9-B4D3-7767DADE1956.jpeg
54647097-9B34-4FF9-B4D3-7767DADE1956.jpeg (52.09 KiB) 1248-mal betrachtet

82CAD774-C630-4953-9B40-9932560C3ECE.jpeg
82CAD774-C630-4953-9B40-9932560C3ECE.jpeg (66.6 KiB) 1248-mal betrachtet


Jetzt kommt auch etwas Farbe und Kontrast ins Auto, mir gefällt es..
(Die hinteren Gurtrollen fehlen leider, da bin ich noch auf der Suche ...)

Beim Zusammenbau natürlich immer eine Dose Teroson Wachs in der Hand und alle Ecken, Falze und Schraubenlöcher fett behandelt.

Am Ende werden Schweller und Holme noch mit Maik Sanders geflutet...
Ich verwende die Kombination Maik Sanders/Teroson schon lange und bin davon überzeugt, Maik Sanders kommt nur darein wo es nicht direkt wieder rauslaufen kann.
Also nicht in der Motorhaube, Türen etc bei jedem Teil was montiert wird steht eine Dose Teroson dabei.

Lg Simon
Lallas Garage
 
Beiträge: 160
Registriert: Mo 26. Jun 2017, 08:40

Re: BMW 3,0CS aus Münster/Osnabrück

Beitragvon Christoph, Bonn » Mo 11. Mär 2019, 08:05

Hi Simon,
ne Frage:
Lässt Du die vorderen Radhäuser mit Teroson / Steinschlagschutz,
oder baust Du zusätzlich noch Innekotflügel (Lokari) ein

Gruß, Christoph
Benutzeravatar
Christoph, Bonn
 
Beiträge: 471
Registriert: Mo 30. Dez 2013, 22:08
Wohnort: Bonn

Re: BMW 3,0CS aus Münster/Osnabrück

Beitragvon Lallas Garage » Di 12. Mär 2019, 22:07

Hallo Cheistoph, momentan sind die Radhäuser „nur“ mit Teroson Steinschlagschutz schwarz lackiert.
Ich bin aber noch am überlegen wie ich die kritischen Stellen zusätzlich schützen kann.
Besonders der hintere Bereich wo dieses Schottblech rein kommt ist mir wichtig, ich denke das ich mir da mal Bleche anfertigen(Lasern) werde die diesen Bereich weiter und besser abdecken.

Die fertigen lokari gefallen mir optisch irgendwie nicht.
Lg Simon
Lallas Garage
 
Beiträge: 160
Registriert: Mo 26. Jun 2017, 08:40

Re: BMW 3,0CS aus Münster/Osnabrück

Beitragvon Christoph, Bonn » Mi 13. Mär 2019, 08:03

...ich weiß was Du meinst,
ich dachte mal daran diese auch mit Teroson zu behandel,
dann sind sie wenigstens von Farbe und Struktur gleich....
Benutzeravatar
Christoph, Bonn
 
Beiträge: 471
Registriert: Mo 30. Dez 2013, 22:08
Wohnort: Bonn

Re: BMW 3,0CS aus Münster/Osnabrück

Beitragvon Lallas Garage » Sa 16. Mär 2019, 21:49

Hey, ja so würde ich es auch machen.
Wie gesagt, die Überlegung ist größere Bleche anzufertigen und diese lackiere ich dann auch mit Teroson ...
Lg Simon
Lallas Garage
 
Beiträge: 160
Registriert: Mo 26. Jun 2017, 08:40

Vorherige

Zurück zu Vorstellungen und Restaurationen