Klimakompressor

BMWJünther
Beiträge: 36
Registriert: So 24. Dez 2017, 14:12
Wohnort: Falkensee

Klimakompressor

Beitrag von BMWJünther »

Hallo Leute,da mein E9 immernoch beim lackiere steht,ist mir langweilig geworden,da habe ich mir noch ein e21 aus Italien geholt,und mach ihn jetzt frisch. Er hat auch eine Klimaanlage,ganz selten,nur der kompressor ist fest,und wohl nicht mehr reparabel,laut meinem Klimamonteur. Ich hänge mal ein Bild vom besagten Kompressor mit ran,da dieser wohl auch im E9 verbaut wurde. Vielleicht hat ja jemand so einen als Ersatzteil. Vielleicht gibt es ja auch eine Firma die die gewissen Teile für eine Reparatur vorrätig hat.
Gruß Gunnar



DC4CD93F-52D0-41BF-A55E-3FAD643EE175.jpeg
Benutzeravatar
Gerhard
Beiträge: 1131
Registriert: Fr 7. Feb 2014, 13:21

Re: Klimakompressor

Beitrag von Gerhard »

Hallo Gunnar

Bei den E9 Klimaanlagen kenne ich mich tatsächlich etwas aus. Deshalb behaupte ich jetzt mal, dass ein E9 Klimakompressor nur beim M30 Motor in den Modellen E3/E9/E12/E24 verbaut war. Wie ist denn die BMW Teilenummer, die auf dem Kompressor steht, die kann man nicht eindeutig lesen. Und welchen Motor hat dein E21?

Gruß Gerhard
BMWJünther
Beiträge: 36
Registriert: So 24. Dez 2017, 14:12
Wohnort: Falkensee

Re: Klimakompressor

Beitrag von BMWJünther »

Hallo Gerhard,die Teilenummer lautet 64 52 1 367 374 wurde schon gestrichen. Laut Teilekatalog wurde der gleiche Klimakompressor in M10,M20 und bei unseren M30 verbaut.
Gruß Gunnar
Benutzeravatar
Gerhard
Beiträge: 1131
Registriert: Fr 7. Feb 2014, 13:21

Re: Klimakompressor

Beitrag von Gerhard »

Hallo Gunnar

Der Kompressor mit dieser Nummer war am M30 nur im 628 und 635 von 82-84 verbaut, niemals im E9. Es gibt bei BMW noch 170 neue, für den frühen E34, diese verbaue ich auch im E9. Ob dieser aber an deinen Halter passt, weiß ich nicht. Schick mir doch mal per email ein paar Bilder von deinem Halter. Alte E9 Kompressoren hab ich noch einige. Da musst du aber sicher die Leitungen anpassen, da diese noch mit Kupferdichtringen sind, denke du hast schon O-Ring Dichtungen.

Gruß Gerhard
BMWJünther
Beiträge: 36
Registriert: So 24. Dez 2017, 14:12
Wohnort: Falkensee

Re: Klimakompressor

Beitrag von BMWJünther »

Da hast du recht,habe O-Ringe,die ich sowieso auf R134 grün umrüsten muss. Gib mal die Nummer im bmw etk ein,dort steht auch E9 aufgeführt. Ich sende dir morgen Bilder vom Halter,wenn ich in der Werkstatt bin.
Gruß
Benutzeravatar
TomHom
Beiträge: 124
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 22:26
Wohnort: Everswinkel

Klimakompressor

Beitrag von TomHom »

Hier die Infos zu dem Kompressor aus REALOEM

Gruß

Thomas
Dateianhänge
Quelle: REALOEM.com
Quelle: REALOEM.com
Zuletzt geändert von TomHom am Do 28. Jan 2021, 21:48, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
TomHom
Beiträge: 124
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 22:26
Wohnort: Everswinkel

Re: Klimakompressor

Beitrag von TomHom »

Hallo Gerhard,
die von Dir erwähnten 170 neuen Kompressoren passen die an den originalen E9-Halter? Wie ist dann die Teile-Nr?

Gruß

Thomas
Benutzeravatar
Gerhard
Beiträge: 1131
Registriert: Fr 7. Feb 2014, 13:21

Re: Klimakompressor

Beitrag von Gerhard »

Hallo Thomas

Ich verlasse mich da lieber auf meinen ETK. Die Nummer 64 52 1 367 374 wurde demnach erst nach Ende der Bauzeit vom E9 produziert, hat ja auch wie vermutet O-Ringe. Teileverwendung siehe Bild.
Die Nummer wurde mal interpretiert auf 64 52 1 354 811. Diese ist aber nicht rückwärtig austauschbar, weil Kupferdichtringe ( siehe anders Bild)

Ich verwende immer den E34 Kompressor mit der Teilenummer 64 52 8 385 712, der ist für R134a geeignet. Dafür gibt es einen Halter, der auch am E9 passt. Teilenummer 64 52 1 284 953. Da die roten Schläuche das R134a nicht gut abkönnen, bzw. undicht sind, lasse ich auch neue Schläuche pressen. Die Flansche habe ich teilweise extra anfertigen lassen. Die Trocknerflasche und den Druckschalter nehme ich vom E24, den Verdampfer aus dem Zubehör. Innen bleibt jedoch alles original.

Gruß Gerhard
Bildschirmfoto 2021-01-28 um 21.38.59.png
Bildschirmfoto 2021-01-28 um 21.42.38.png
Bildschirmfoto 2021-01-28 um 21.42.38.png (9.5 KiB) 710 mal betrachtet
Benutzeravatar
TomHom
Beiträge: 124
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 22:26
Wohnort: Everswinkel

Re: Klimakompressor

Beitrag von TomHom »

Hallo Gerhard,

vielen Dank für die ausführliche Info! Müssen Verdampfer und Druckschalter zwingend getauscht werden oder können die originalen Teile verbleiben?

Gruß

Thomas
Benutzeravatar
Gerhard
Beiträge: 1131
Registriert: Fr 7. Feb 2014, 13:21

Re: Klimakompressor

Beitrag von Gerhard »

Hallo Thomas

Da ich den Übergang von alt (Kupferdichtungen) auf neu (O-Ringen) an den beiden Kupferrohren im Innenraum mache, erneuere ich ab da nach vorne alles.

Bei Gelelgenheit kann ich ja mal eine Dokumentation machen, aktuell stehen 2 Umbauten auf Klima an.

Gruß Gerhard
lothar
Beiträge: 48
Registriert: Mo 24. Feb 2014, 19:09

Re: Klimakompressor

Beitrag von lothar »

Hallo Gerhard ,

passt denn die Riemenscheibe vom E34 Klimakompressor für unsere M30 Motore am E9 ?
Sollte die Riemenscheibe kleiner oder größer sein, verändere ich doch damit die Drehlzahl /Leistung und
Ist diese Riemenscheibe für einen Keilriemen geeignet ?

Danke für die Info,s

Grüße vom Rande der Eifel
Lothar
Antworten