Blindschalter elektrische Fensterhber gesucht

Golfgelb
Beiträge: 17
Registriert: Do 5. Nov 2020, 10:50

Blindschalter elektrische Fensterhber gesucht

Beitrag von Golfgelb » Mi 25. Nov 2020, 11:32

Hallo E9 Liebhaber,
ich suche die kleinen verchromten Plastikblenden, die neben dem Schalthebel rechts und links in der Mittelkonsole stecken, wenn keine elektrischen Fensterheberschalter montiert sind. Also 2 Stück waren Serie im E9 wenn die EFH vorne nicht als Extra geordert wurden. BMW Teile Nr. 51 167 780 049. Bei BMW und den üblichen Verdächtigen meines Wissens nicht mehr lieferbar. Ich benötige aber guten Zustand, am liebsten NOS und 4 Stück. Meine sind in der zentralen geriffelten Fläche über die Jahrzehnte verdreckt und ich bekomme das in den Ritzen nicht sauber ohne den "Chrom" abzukratzen. Oder hat jemand eine Idee, wie man das sauber bekommt? Hat jemand Erfahrung mit Chromeffektlack?

Ich freue mich auf Angebote mit Bild oder Tipps.
Michael

peterneuner
Beiträge: 148
Registriert: Sa 29. Mär 2014, 21:11

Re: Blindschalter elektrische Fensterhber gesucht

Beitrag von peterneuner » Mi 25. Nov 2020, 13:50

ehe du neu kaufst,versuche mal mit einer mittelweichen Zahnbürste
und einem sanften Spülmittel in den Rillen zu reinigen.Das klappt.
Wenn garnicht raus will,dann mit Bremsenreiniger bürsten
Peter

Golfgelb
Beiträge: 17
Registriert: Do 5. Nov 2020, 10:50

Re: Blindschalter elektrische Fensterhber gesucht

Beitrag von Golfgelb » Mi 25. Nov 2020, 14:11

Hallo Peter,
danke Dir für den Tipp. Das probiere ich heute gleich aus. Zahnbürste und Spülmittel habe ich im Haus! Meine Blenden sehen momentan eher so aus wie die vom E24, da war die innere Fläche wohl serienmäßig schwarz. Ich dachte zuerst, ich hätte solche E24 Blenden drin, bis ich merkte, das ist Schmutz ...

Grüße
Michael

Stefan_MUC_MAD
Beiträge: 7
Registriert: Mo 19. Okt 2020, 19:11

Re: Blindschalter elektrische Fensterhber gesucht

Beitrag von Stefan_MUC_MAD » Mi 25. Nov 2020, 16:42

Hallo Michael,

alternativ mal mit einem Ultraschallbad probieren ... bevor Du ein Geraet extra kaufst, einmal Deinen freundlichen Optiker oder Juwelier um den Gefallen bitten.

Sonnige Gruesse
Stefan +2263753+

Benutzeravatar
willies13
Beiträge: 392
Registriert: Mo 16. Nov 2015, 19:45
Wohnort: 71332 Waiblingen

Re: Blindschalter elektrische Fensterhber gesucht

Beitrag von willies13 » Mi 25. Nov 2020, 18:22

Backofenreiniger wäre ein weiterer Tip.
Würde aber zunächst mal nur die Rückseite beglücken.
Grüsse; Willy

Golfgelb
Beiträge: 17
Registriert: Do 5. Nov 2020, 10:50

Re: Blindschalter elektrische Fensterhber gesucht

Beitrag von Golfgelb » Do 26. Nov 2020, 07:53

Liebe Kollegen,
zunächst vielen Dank für die guten Ideen und Tipps zur Reinigung.
Mit der Zahnbürste hatte ich selbst schon mal einen halbherzigen Versuch in eingebautem Zustand unternommen - aber ohne Pril und ohne jeglichen Erfolg.
Gestern habe ich nun die Fake-Schalter ausgebaut und genau inspiziert. Da hat ein Vorbesitzer tatsächlich die geriffelte innere Fläche mit Mattschwarz angesprüht, deshalb löst sich da nichts. Jetzt Lösungsmittel und Zahnbürste?
Ich suche auch weiter nach Ersatz.
Es gibt übrigens auch Firmen, die Plastikteile verchromen können, da werde ich mich auch schlau machen. Vielleicht kann man die Teile aufarbeiten. Es bleibt interessant.

Grüße
Michael

Benutzeravatar
Gerhard
Beiträge: 1108
Registriert: Fr 7. Feb 2014, 13:21

Re: Blindschalter elektrische Fensterhber gesucht

Beitrag von Gerhard » Do 26. Nov 2020, 21:03

Hallo

Ich hab schon mehrere Sätze mit Chromlack lackieren lassen. Allerdings musste ich die Blenden vorher chemisch entlacken lassen, damit die alte Chromschicht komplett weg ist. Nur dann funktioniert der "aufwändige" Aufbau für professionellen Chromlack.

Das Ergebnis war super. Nur die Rahmen von den Fensterheberschaltern die ich auch habe lackieren lassen wurden nicht so gut.

Es gibt übrigens 2 unterschiedliche Blenden. Bis 72 waren die in der Oberfläche abgerundet, ab 73 wurden analog zu den Schaltern, die flachen Blenden verbaut.

Gruß Gerhard
Dateianhänge
IMG_5856.jpg
IMG_5857.jpg

Golfgelb
Beiträge: 17
Registriert: Do 5. Nov 2020, 10:50

Re: Blindschalter elektrische Fensterhber gesucht

Beitrag von Golfgelb » Fr 27. Nov 2020, 12:09

Hallo Gerhard,
vielen Dank für den interessanten Hinweis, dass es da zwei Versionen gab. Mir war nur die rundliche Variante bewusst von meinem 1972er E9 und vom 2000cs. Man lernt immer dazu. Meine Blenden im E9 sehen übrigens exakt so aus, wie die eine in Deinem oberen Bild "rechts oben" - mit der geschwärzten inneren Fläche. Gab es das vielleicht so original? Ich dachte mit schwarzer innerer Fläche sei vom E24, dann wahrscheinlich auch mit flachem Rahmen?

Grüße
Michael

Benutzeravatar
andilin
Beiträge: 682
Registriert: Sa 6. Feb 2016, 13:13
Wohnort: Lüneburg

Re: Blindschalter elektrische Fensterhber gesucht

Beitrag von andilin » Fr 27. Nov 2020, 18:56

Hallo,
die Blenden gab es auch in der Mitte geschwärzt. Weiß aber nicht bei welchem BMW die verbaut wurden. Ich meine aber, dass sie im 2000er waren.
Gruß
Andi

Benutzeravatar
Gerhard
Beiträge: 1108
Registriert: Fr 7. Feb 2014, 13:21

Re: Blindschalter elektrische Fensterhber gesucht

Beitrag von Gerhard » Fr 27. Nov 2020, 22:37

Hallo

Das dunkel aussehende Innenteil in der Blende oben rechts ist nur ein Schatten. Im E9 und davor gab es nur voll verchromte, in den 2 zuvor beschriebenen Varianten. Die Blenden mit der schwarzen Klebeeinlage haben übrigens längere "Füße", da die in der geschäumten E24 Mittelkonsole sonst nicht halten würden.

Gruß Gerhard

Benutzeravatar
andilin
Beiträge: 682
Registriert: Sa 6. Feb 2016, 13:13
Wohnort: Lüneburg

Re: Blindschalter elektrische Fensterhber gesucht

Beitrag von andilin » Sa 28. Nov 2020, 07:34

@Gerhard,

ahhh, dann sind die mit dem schwarzen Innenteil vom E24? Wobei in meinem lieblings Auktionshaus gerade welche angeboten werden, die innen auch schwarz sind (angeboten für 2000cs, runde Form). Auch bei Mercedes, Porsche, Renault, IVECO, MAN wurden diese Schalter eingebaut (teilweise andere Anschlußstecker), vielleicht kommen die Blindkappen auch von da?
Gruß
Andi

Golfgelb
Beiträge: 17
Registriert: Do 5. Nov 2020, 10:50

Re: Blindschalter elektrische Fensterhber gesucht

Beitrag von Golfgelb » Fr 18. Dez 2020, 15:48

Hallo E9-Freunde,
nochmals vielen Dank für die guten Tipps und Erklärungen. Ich habe inzwischen 4 gut erhaltene Blenden in Vollchromoptik und mit der gewölbten Seitenkontur bekommen.
Falls jemand 4 Blenden mit gewölbter Kontur, gutem Chromrand und mattschwarz lackierter zentraler Fläche sucht, ich könnte aushelfen ...

Frohe Feiertage
Michael

Antworten