Zündschloß defekt / ausgeleiert

Zündschloß defekt / ausgeleiert

Beitragvon kypta@etage3.com » Mi 29. Nov 2017, 17:22

Hallo Clubmitglieder, mein E9 Coupé macht Anlaßprobleme.

Zündschlüssel herumdrehen tut sich nix. Zündschluß schnell und mit Nachdruck herumdrehen - geht meist.
Erster Gedanke Zündanlaßschalter - der ist neu - der ist unter dem Zündschlüssel der Part, der dann
den Zündvorgang auslöst (Strom)

Es scheint laut Bosch-Dienst aber der obere Teil kaputt.
Also der Part, wo man den Schlüssel einführt und dreht.
Evtl. ausgeleiert, zu viel Spiel, drum gehts meist nicht.

Bei BMW Classic gibt es kein Teil - finde zumindest keines.
Hat jemand einen Tipp wo man das herbekommt und evt. auch ne Idee, ob man
das auch so einstellen kann, dass mein alter Schlüssel noch / weiterhin funktioniert.

Freue mich auf Eure Rückmeldungen
Herzliche Grüße
Thomas
kypta@etage3.com
 

Re: Zündschloß defekt / ausgeleiert

Beitragvon Gerhard » Mi 29. Nov 2017, 19:21

Hallo Thomas

Zwischen Zündanlass-Schalter und dem Schließzylinder ist ja noch ein Teil. Das Lenkschloss, wo beide Teile eingebaut sind. Diese Mechanik ist recht anfällig, neu nicht mehr lieferbar. Wichtig wäre zu wissen, ob du das lange oder das kurze Zündschloss verbaut hast, dann kann ich gerne nachschauen, hab noch beide Ausführungen, teilweise neue und gebrauchte.

Gruß Gerhard
Benutzeravatar
Gerhard
 
Beiträge: 578
Registriert: Fr 7. Feb 2014, 13:21


Zurück zu suche