E9 Kauf

E9 Kauf

Beitragvon Michael » So 1. Okt 2017, 16:16

Servus
Ich bin neu hier.
Bin auf der Suche nach einen anständigen E9 CS.
Viele gibt es nicht mehr am Markt.
Wo liegen die Preise mittlerweile für einen restaurierten E9?
Sind die Preise im mobile in Ordnung?
Danke

Michael
Michael
 
Beiträge: 4
Registriert: So 1. Okt 2017, 15:54

Re: E9 Kauf

Beitragvon Gerhard » Mo 2. Okt 2017, 15:05

Hallo Michael

Willkommen im Forum.
Die aktuellen Preise für die E9 findest du immer aktuell bei Classic-Data, veröffentlich unter anderem im Oldtimer-Markt-Sonderheft Marktpreise. Die angeboten Coupes in den einschlägigen Portalen stimmen vom Preis her oft mit der Beschreibung überein. Tatsächlich sind die Autos jedoch oft 2 Noten schlechter als beschrieben:-(

Lies dich mal durch den Thread "Marktbeobachtung" da wird das was ich meine ausführlich beschrieben.

Viel Erfolg beim Suchen.

Gruß Gerhard
Benutzeravatar
Gerhard
 
Beiträge: 564
Registriert: Fr 7. Feb 2014, 13:21

Re: E9 Kauf

Beitragvon Michael » Mo 2. Okt 2017, 17:17

Danke Gerhard.
Es sind momentan 2 in mobile.
Die werde ich mir mal anschauen.

Gruß Michael
Michael
 
Beiträge: 4
Registriert: So 1. Okt 2017, 15:54

Re: E9 Kauf

Beitragvon Hans » Mi 4. Okt 2017, 19:12

Guten Abend!Ist ggf. auch ein 2800 CS,Bj.´70,polaris,TüV 2019,Leder schwarz,Klima,aktuelles WGA 36 t€ mit vernünftiger VHB... interessant?!Tel 01721071138 Fotos gerne per whatzäpp
Hans
 

Re: E9 Kauf

Beitragvon Nitro103 » Mi 4. Okt 2017, 23:52

Hallo Michael,

Zwei Autos bei Mobile? Das kann nicht sein! Ich würde einmal die Sucheeinstellungen ändern, denn alleine bei Mobile werden aktuell etwa 30 E9 angeboten.

Gruß
Robin
Benutzeravatar
Nitro103
 
Beiträge: 309
Registriert: So 23. Feb 2014, 18:47

Re: E9 Kauf

Beitragvon andilin » Do 5. Okt 2017, 10:15

Er meinte wahrscheinlich in seinem Einzugsgebiet.
Benutzeravatar
andilin
 
Beiträge: 184
Registriert: Sa 6. Feb 2016, 13:13
Wohnort: Lüneburg

Re: E9 Kauf

Beitragvon Michael » Fr 6. Okt 2017, 20:17

Ich werde mir den roten CS der in mobile steht(für knapp 60000€) nächste Woche anschauen.
Steht bei München.
Und einen aus München der sich über das E9 Forum bei mir gemeldet hat.
Alle E9 sind restauriert.
Das Blech muss halt passen.
Michael
 
Beiträge: 4
Registriert: So 1. Okt 2017, 15:54

Re: E9 Kauf

Beitragvon Nitro103 » Fr 6. Okt 2017, 20:56

Hallo,

der rote CS macht auf den Bildern einen guten Eindruck:
https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/deta ... &fnai=prev

Das sieht nach einer ordentlichen Restaurierung mit dem Blick für die Details aus. Viel Glück!

Gruß
Robin
Benutzeravatar
Nitro103
 
Beiträge: 309
Registriert: So 23. Feb 2014, 18:47

Re: E9 Kauf

Beitragvon andilin » Fr 6. Okt 2017, 23:40

Interessant finde ich da den Umbau auf E-Lüfter.
Benutzeravatar
andilin
 
Beiträge: 184
Registriert: Sa 6. Feb 2016, 13:13
Wohnort: Lüneburg

Re: E9 Kauf

Beitragvon CS_Berlin » Di 10. Okt 2017, 23:26

Viel mehr abschrecken würde mich bei dem stolzen Preis der Umbau von Automatik auf 5-Gang-Schongetriebe (!), denn das ist wirklich alles andere als original.
Nicht besonders gelungen finde ich außerdem die Front des Wagens, die Ziergitter links und rechts. Persönlich gefiele mir auch der Lack nicht, wie er in der Nahaufnahme der C-Säule erkennbar ist. – Ich wäre bei dem Angebot kritisch. Bauchgefühl. Außerdem fehlen in dem Angebot Angaben zur Historie. Über die Herkunft steht dort gar nichts. Das ergibt ein unrundes Bild. – Aber das mag nur ein oberflächlicher Eindruck sein. Ich würde mir den Wagen ansehen. Und in jedem Fall mit Lackdickenmessgerät. Das ist beim E9 unerlässlich.
Benutzeravatar
CS_Berlin
 
Beiträge: 20
Registriert: Di 17. Feb 2015, 13:49

Re: E9 Kauf

Beitragvon Nitro103 » Mi 11. Okt 2017, 22:40

CS_Berlin hat geschrieben:Viel mehr abschrecken würde mich bei dem stolzen Preis der Umbau von Automatik auf 5-Gang-Schongetriebe (!), denn das ist wirklich alles andere als original.
...Persönlich gefiele mir auch der Lack nicht, wie er in der Nahaufnahme der C-Säule erkennbar ist.


Für mich wäre der Getriebeumbau auch ein negatives Kriterium, ebenso wie die Tatsache, dass der Farbton nicht original ist, denn Granatrot metallic wurde erst nach dem Facelift angeboten. Bis dahin gab es meines Wissens nach quasi gar kein Rot metallic im Farbprogramm bei BMW.

Ich habe diesen Wagen nur erwähnt, weil er unter den aktuellen Angeboten im Vergleich mit noch teureren Fahrzeugen einen "ganz passablen" Eindruck macht, genau so wie dieser baikal CSi, der erfeulicher Weise sogar die 50 K-Grenze nicht überschreitet:
https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/deta ... &scopeId=C

Letzterer ist auch nicht perfekt, aber ich bezweifle, dass man für weniger als 50 K derzeit noch bessere CSi findet.
Benutzeravatar
Nitro103
 
Beiträge: 309
Registriert: So 23. Feb 2014, 18:47

Re: E9 Kauf

Beitragvon CS_Berlin » Do 12. Okt 2017, 14:39

Hallo Robin,
vielen Dank für den Link. Da ist auch ein interessantes Foto zur Innenausstattung dabei. Die Sitze sind komplett mit Glattvelours überarbeitet worden, wobei mir der Händler nicht sagen konnte, ob nur die Mittelbahnen oder auch die Sitzwangen neu bezogen wurden. Wie bekannt, interessiert mich das Thema, da ich noch immer einen möglichst originalgetreuen Kompromiss suche für den in meinem Fall fehlenden Mittelbahn-Stoff in Sandbeige (Nylonflock Sandbeige). An diesem Beispiel des baikalblauen E9 sieht man, wie es in etwa aussehen würde, alles in Glattvelours zu überziehen. Es sieht m.E. recht entfernt vom Original aus, aber noch immer wesentlich originaler, als wenn es sich um eine neue Belederung handeln würde.

Ich poste demnächst an anderer Stelle den Fortgang meiner Odyssee zur Stoff-Frage. Habe mich am letzten WE mit einem Typen-Spezialisten von BMW Classic über das Thema unterhalten. Kurz bestand wohl Hoffnung darauf, dass der Stoff neu aufgelegt wird. Aber das hat sich leider als enttäuschte Hoffnung herausgestellt.
Ich werde als Kompromiss für die Mittelbahnen vermutlich eine Originalnachfertigung vom frühen E21/E12 nehmen, da sie farblich perfekt zum Originalen Glattvelours passt und dieser Stoff sehr nahe an das Original herankommt. Keder und Kunstleder habe ich ebenfalls in Original-Nachfertigung auftreiben können.
Zuletzt geändert von CS_Berlin am Do 12. Okt 2017, 14:48, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
CS_Berlin
 
Beiträge: 20
Registriert: Di 17. Feb 2015, 13:49

Re: E9 Kauf

Beitragvon CS_Berlin » Do 12. Okt 2017, 14:45

P.S. Der baikalblaue hat keine Historie, kommt aus Schweden, sei, wie der Händler versicherte, "noch nie restauriert worden" (Aha...), lediglich vor langer Zeit neu lackiert worden (Aha...) und ein Kotflügel sei getauscht worden. Das sind so die Geschichten, die ich bei einem E9 eher grenzwertig finde...

Trotzdem, ich muss auch sagen: der Wagen sieht auf den Fotos ganz schön aus.
Interessant zu sehen, wie sich die Preise entwickeln.

Am Wochenende hat BMW Classic in Berlin einen 3.0 CS ausgestellt, EZ 1972, italienisches Auto, nachlackiert von BMW Classic (mit sichtbaren kleineren Mängeln bei der Lackierung – auch dort wird nur mit Wasser gekocht...). Allerdings ein wirklich sehr schönes Auto. Ausgerufener Preis: 110.000 Euro.
Benutzeravatar
CS_Berlin
 
Beiträge: 20
Registriert: Di 17. Feb 2015, 13:49

Re: E9 Kauf

Beitragvon Michael » Mi 18. Okt 2017, 18:20

Servus.
Ich werde das E9 Projekt auf nächstes Jahr verschieben.
Es macht keinen Sinn bei der unsicheren Wetterlage sich einen
anzuschauen. Probe fahren möchte man ja auch.
Der goldene auf mobile ist auch schon um über 5000 runter gegangen.
Man sehen was nächstes Jahr alles so angeboten wird.
Michael
 
Beiträge: 4
Registriert: So 1. Okt 2017, 15:54

Re: E9 Kauf

Beitragvon andilin » Mi 18. Okt 2017, 18:23

wieso, liegt bei euch schon Schnee????
Benutzeravatar
andilin
 
Beiträge: 184
Registriert: Sa 6. Feb 2016, 13:13
Wohnort: Lüneburg

Re: E9 Kauf

Beitragvon Gerhard » Do 19. Okt 2017, 08:31

Hallo Michael

Was für eine unsichere Wetterlage? Es herrscht seit Tagen die wohl stabilste Schönwetterlage für Mitte Oktober seit Jahren. Das kann doch nicht wirklich ein Grund sein, der gegen eine Besichtigung spricht? Wie viele hast du dir denn schon angesehen? So aus der Erfahrung heraus, schauen sich die meisten im Durchschnitt 20 Coupes an, bis sie IHR Traumauto finden.

Gruß Gerhard
Benutzeravatar
Gerhard
 
Beiträge: 564
Registriert: Fr 7. Feb 2014, 13:21

Re: E9 Kauf

Beitragvon m5toureg » So 22. Okt 2017, 15:29

CS_Berlin hat geschrieben:P.S. Der baikalblaue hat keine Historie, kommt aus Schweden, sei, wie der Händler versicherte, "noch nie restauriert worden" (Aha...), lediglich vor langer Zeit neu lackiert worden (Aha...) und ein Kotflügel sei getauscht worden.
Das sind so die Geschichten, die ich bei einem E9 eher grenzwertig finde...

-
FGN 226 3762 - 3.0 CSi - ist weiterhin im KFZ-Register in Schweden gemeldet. Zwar i.M. 'nicht im Verkehr' aber noch nicht
endgueltig abgemeldet. EZ in Schweden 1996-08-29, 6 Besitzer, der letzte hatte das Auto nur ca. 3 Wochen in seinem Besitz.
Letzter TUEV 2016-03-23 bei KM-Stand 25.525. Weitere Infos sind abrufbar aus dem öffentlichen Register.
m5toureg
 
Beiträge: 91
Registriert: Di 5. Mai 2015, 17:38

Re: E9 Kauf

Beitragvon bmwz1 » So 12. Nov 2017, 13:47

Hallo Michael,
ich bin auch auf der Suche nach einem vernünftigen E9, wohne ca. 60km nördlich von München und beobachte den roten aus STA schon eine Zeit!
Hast Du dir das Auto schon mal angeschaut?
Schönen Sonntag
Markus
bmwz1
 
Beiträge: 21
Registriert: So 22. Okt 2017, 18:08


Zurück zu suche

cron