Anti-Quietsch-Bleche

Benutzeravatar
andilin
Beiträge: 495
Registriert: Sa 6. Feb 2016, 13:13
Wohnort: Lüneburg

Anti-Quietsch-Bleche

Beitrag von andilin » So 11. Aug 2019, 15:58

Hallo,

mal eine Frage in die Runde.
Sind die Anti-Quietsch-Bleche an den hinteren Bremsbelägen unbedingt notwendig, oder habt ihr die Bremsbeläge auch ohne die Teile verbaut?
7€ pro Stück finde ich schon ganz schön happig dafür.
Oder gibt es die Teile irgendwo auch günstiger?

Viele Grüße
Andi

Benutzeravatar
PiRho
Beiträge: 78
Registriert: Do 20. Okt 2016, 13:47

Re: Anti-Quietsch-Bleche

Beitrag von PiRho » So 11. Aug 2019, 16:25

Hallo Andi

Meiner hat vorne erbärmlich gequietscht beim Bremsen; beim Wechsel der Scheiben und Sättel (nicht aber der Beläge) habe ich die Bleche vorne und hinten einsetzen lassen, jetzt ist Ruhe. Wie gesagt, hinten hatte ich nie ein Problem und ob er vorne wegen der neuen Scheiben oder wegen der Bleche brav ist, kann ich jetzt nicht mehr feststellen.

Ehrlich gesagt verstehe ich nicht, wieso die Bleche das Quietschen unterbinden, aber ich bin froh, dass es nicht quietscht. Der langen Rede kurzer Sinn: wenn es bisher hinten gequietscht hat, würde ich es mit Blechen versuchen, wenn nicht, kannst Du es auch bleiben lassen ...

Gruss

Peter

Benutzeravatar
andilin
Beiträge: 495
Registriert: Sa 6. Feb 2016, 13:13
Wohnort: Lüneburg

Re: Anti-Quietsch-Bleche

Beitrag von andilin » So 11. Aug 2019, 18:27

Hallo Peter,
danke für deinen Bericht.
Ob meine hinten quietschen kann ich nicht sagen, da ich noch am restaurieren bin. Es waren nur welche verbaut und laut ETK gehören da auch welche hin.
Wollte nur mal in Erfahrung bringen, ob die wirklich notwendig sind oder ob man sie auch weglassen kann. Ich finde sie einfach zu teuer und meine sind völlig vergammelt.
Viele Grüße
Andi

Benutzeravatar
Christoph, Bonn
Beiträge: 518
Registriert: Mo 30. Dez 2013, 22:08
Wohnort: Bonn

Re: Anti-Quietsch-Bleche

Beitrag von Christoph, Bonn » Mo 12. Aug 2019, 08:38

Hallo Andi,
kann die Erfahrungen von Peter bestätigen,
die Bleche sind nicht nötig, aber wenn es quietscht extrem hilfreich.
Gruß, Christoph

Benutzeravatar
andilin
Beiträge: 495
Registriert: Sa 6. Feb 2016, 13:13
Wohnort: Lüneburg

Re: Anti-Quietsch-Bleche

Beitrag von andilin » Mo 12. Aug 2019, 08:57

Hallo,
ich danke euch für die Infos. Dann werde ich sie erstmal weglassen.

Vielen Dank
Andi

Antworten