Montage Abdeckblech

Benutzeravatar
PiRho
Beiträge: 87
Registriert: Do 20. Okt 2016, 13:47

Montage Abdeckblech

Beitrag von PiRho » So 2. Sep 2018, 11:26

Hallo

Bei meinem Auto fehlen die Abdeckbleche (im Bild Nr. 9). Das rechte Blech habe ich bereits, das linke und die Dichtungen sind Rückstand. Anhand des rechten Bleches habe ich versucht, mir vorzustellen, wie es eingebaut wird - erfolglos. Hat jemand Erfahrung oder sogar Bilder und die Geduld und Gabe, dies einem untalentierten E9-Fan verständlich zu machen?

Danke im voraus - Gruss

Peter
Dateianhänge
9.JPG
9.JPG (57.54 KiB) 2142 mal betrachtet

Benutzeravatar
TomHom
Beiträge: 90
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 22:26
Wohnort: Everswinkel

Montage Abdeckblech

Beitrag von TomHom » So 2. Sep 2018, 14:46

Hallo Peter,

hier ist die Einbaulage zu sehen, für die Beifahrerseite:
Schottblech Anbau oben.jpg
Schottblech Anbau oben.jpg (65.92 KiB) 2114 mal betrachtet
Schottblech Anbau unten.jpg
Schottblech Anbau unten.jpg (47.9 KiB) 2114 mal betrachtet
Gruß

Thomas

p.s. leider wurden die Bilder beim hochladen gedreht

Benutzeravatar
Gerhard
Beiträge: 886
Registriert: Fr 7. Feb 2014, 13:21

Re: Montage Abdeckblech

Beitrag von Gerhard » So 2. Sep 2018, 15:26

Hallo Peter

Es ist deshalb verwirrend, weil im ETK das Abdeckblech verkehrt herum abgebildet ist. Die DIchtungen dafür hab ich noch, melde mich hierzu per Email bei dir.

Gruß Gerhard

Benutzeravatar
PiRho
Beiträge: 87
Registriert: Do 20. Okt 2016, 13:47

Re: Montage Abdeckblech

Beitrag von PiRho » So 2. Sep 2018, 16:37

Herzlichen Dank Euch beiden - ja, die umgekehrte Darstellung im ETK war verwirrend, jetzt ist es mir klar. Wisst Ihr zufällig noch die Masse der beiden Schrauben?

Beste Grüsse

Peter

Benutzeravatar
Gerhard
Beiträge: 886
Registriert: Fr 7. Feb 2014, 13:21

Re: Montage Abdeckblech

Beitrag von Gerhard » So 2. Sep 2018, 17:17

Hallo Peter

Ich nehme 6,3 bzw 6,5 x 13 oder 16. Je nach dem welche Klemm-Mutter du nimmst.

Gruß Gerhard
Dateianhänge
IMG_5537.jpg
IMG_5537.jpg (27.93 KiB) 2103 mal betrachtet

Benutzeravatar
Christoph, Bonn
Beiträge: 536
Registriert: Mo 30. Dez 2013, 22:08
Wohnort: Bonn

Re: Montage Abdeckblech

Beitrag von Christoph, Bonn » Mo 3. Sep 2018, 08:26

TomHom hat geschrieben:Hallo Peter,
hier ist die Einbaulage zu sehen, für die Beifahrerseite:
Gruß
Thomas

Hallo Thomas,
ich hoffe Du entfernst vorm Lackieren noch den Aufkleber von W&N
und vor allem den schwarzen "Transportlack". (wird nach dem Pressen aufs ölige Blech lackiert)
Gruß, Christoph

Benutzeravatar
TomHom
Beiträge: 90
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 22:26
Wohnort: Everswinkel

Montage Abdeckblech

Beitrag von TomHom » Mo 3. Sep 2018, 09:00

Moin Christoph,

wenn dann alle neuen Bleche drin sind geht der Wagen dann erst mal zum Tauchentlacken, der Aufkleber wird natürlich noch entfernt.

Gruß

Thomas

Antworten