Suche Vergaserspezialist Raum München

Suche Vergaserspezialist Raum München

Beitragvon senfdaschn » Mo 7. Aug 2017, 21:20

Hallo,

ich bin auf der Suche nach einem Vergaserspezialist im Raum München. ich bekomme die beiden Vergaser nicht synchronisiert. Ich bin mir nicht sicher ob es eine Einstellungssache ist, oder ob eine komplettrevision ansteht.
Vielen Dank für Eure antworten.

Gruß Markus
senfdaschn
 
Beiträge: 6
Registriert: Fr 1. Apr 2016, 12:24
Wohnort: Pfaffenhofen

Re: Suche Vergaserspezialist Raum München

Beitragvon senfdaschn » Di 24. Apr 2018, 21:18

Das Thema ist immer noch aktuell.

Hat jemand eine Adresse für mich?

Gruß
Markus
senfdaschn
 
Beiträge: 6
Registriert: Fr 1. Apr 2016, 12:24
Wohnort: Pfaffenhofen

Re: Suche Vergaserspezialist Raum München

Beitragvon Truderinger » Mi 25. Apr 2018, 18:18

Hallo Markus,
Ich hatte meinen CS letztes Jahr bei Georg Hauser in Aschheim. Zwar kein CS-Spezialist, aber er macht etliche Oldtimer. Preislich zu empfehlen und sehr serviceorientiert. Er hat jedenfalls meinen wieder anständig zum Laufen gebracht. Hatte einen miesen Leerlauf und schlechte Gasannahme.
Sonst gäbe es noch den Procar in Albaching. Wenn der nicht helfen kann, dann wird es schwer :)

Viele Grüße
Thomas
Benutzeravatar
Truderinger
 
Beiträge: 20
Registriert: Mo 14. Apr 2014, 13:33

Re: Suche Vergaserspezialist Raum München

Beitragvon MarcS » Mi 25. Apr 2018, 18:50

Hallo,

ich bin neu hier und sonst im 02er-/ NK-Forum aktiv (und habe auch keinen E9 ...).

Jedoch kann ich Dir Fritz Wallner empfehlen, er ist vor allem für komplexe Vergaser eine sehr gute Adresse, auch wenn der Betrieb sonst eher alte Mercedes macht (und andere Marken sicher auch). Dort werden auch Vergaser repariert, nicht nur eingestellt.

http://www.fritz-wallner.de/

Weder verwandt noch verschwägert, und auch kein Kunde dort :-)

Grüße
Marc
MarcS
 
Beiträge: 1
Registriert: Do 1. Mär 2018, 12:50

Re: Suche Vergaserspezialist Raum München

Beitragvon senfdaschn » Sa 30. Jun 2018, 10:48

Vielen Dank für Eure Antworten. Mit Einstellen war es leider nicht getan. Meine Vergaser sind aktuell beim Überholen bei einem Forenmitglied. Ich werde berichten, wenn die Vergaser wieder montiert sind.
Dann wird sich auch zeigen, ob ich die Synchronisation selbst hinbekomme. Mit Procar habe ich telefoniert, die würden es machen wenn mein Selbstversuch nicht glückt.
senfdaschn
 
Beiträge: 6
Registriert: Fr 1. Apr 2016, 12:24
Wohnort: Pfaffenhofen


Zurück zu unser Forum