Handbremshebel ausbauen

Handbremshebel ausbauen

Beitragvon ki1990cs » Mi 21. Jun 2017, 07:04

Hallo,

ich bin gerade dabei den Handbremshebel auszubauen, jedoch geht dieser nicht raus weil die unteren Lachen des Bremshebels zu breit sind um aus der Aussparung für den Handbremshebel heraus zu kommen.

Hat jemand einen Tipp, wie ich den ausbauen kann ?

Vielen Dank schon einmal!
Dateianhänge
IMG_5646.JPG
Loser Handbremshebel
IMG_5646.JPG (82.19 KiB) 1368-mal betrachtet
ki1990cs
 
Beiträge: 6
Registriert: So 22. Nov 2015, 21:42

Re: Handbremshebel ausbauen

Beitragvon Gerhard » Mi 21. Jun 2017, 07:35

Hallo

Man sieht ja deutlich, dass die Umlenkung vom rechten Handbremsseil verbogen ist... ohne Gewalt wird das nichts werden. Eventuell den Bolzen wieder einstecken damit du ausreichend Hebelwirkung hast.....

Viel Erfolg
Gerhard
Benutzeravatar
Gerhard
 
Beiträge: 676
Registriert: Fr 7. Feb 2014, 13:21

Re: Handbremshebel ausbauen

Beitragvon willies13 » Mi 21. Jun 2017, 19:11

Hallo,
wenn Du schon dabei bist eine kleine Idee:
Der "lommelige" Handbremshebel nervt Zeitgenossen wie mich.
Einfache Abhilfe: Links und rechts die Hälften einer Kugellagerinnenschale aufpunkten und dann eine Schraube mit langem Schaft anpassen.
Ich meine, dass es M10 / 10mm war.
Schon fühlt es sich viel besser an....
Grüsse;
Willy
Dateianhänge
20170621_194904.jpg
20170621_194904.jpg (53.38 KiB) 1328-mal betrachtet
Benutzeravatar
willies13
 
Beiträge: 195
Registriert: Mo 16. Nov 2015, 19:45
Wohnort: 71332 Waiblingen

Re: Handbremshebel ausbauen

Beitragvon Gerhard » Mi 21. Jun 2017, 20:33

Hallo Willy

Das ist eine gute Idee, das pack ich dann mal in die Reparaturhilfen.

Von mir auch noch ein Tipp... Wenn du schon das Schweißgerät in der Hand hattest, hättest du auch gleich den Riss (sichtbar neben dem Handbremsseilzug) zuschweißen können. Irgend wann machts "Knack" und die linke Seite ist abgerissen:-(

Gruß Gerhard
Benutzeravatar
Gerhard
 
Beiträge: 676
Registriert: Fr 7. Feb 2014, 13:21

Re: Handbremshebel ausbauen

Beitragvon willies13 » Mi 21. Jun 2017, 21:17

Hallo Gerhard,
ich hab´s auch nur in anderer Form aus dem US-Forum abgeschaut...
Den Riss habe ich übersehen...danke...das Handy sieht mehr als ich..
Grüsse;
Willy
Benutzeravatar
willies13
 
Beiträge: 195
Registriert: Mo 16. Nov 2015, 19:45
Wohnort: 71332 Waiblingen

Re: Handbremshebel ausbauen

Beitragvon Tommy75 » Do 22. Jun 2017, 16:52

Passt ja wie die Faust aufs Auge - mein Hebel bzw Blech ist ausgerissen! - dort wurde wohl auch schon geschweißt...
Habe mir jetzt mal ein neues 2mm Blech bestellt und muss mir an der Stelle etwas neues bauen...
DIe Schraube und die 2 Kugellager sind eine gute Idee.
1.JPG
1.JPG (67.93 KiB) 1270-mal betrachtet

2.JPG
2.JPG (79.63 KiB) 1270-mal betrachtet
Benutzeravatar
Tommy75
 
Beiträge: 245
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 20:23

Re: Handbremshebel ausbauen

Beitragvon andilin » Sa 24. Jun 2017, 09:22

Tolle Idee, das werde ich auch machen!!
Danke Andi
Benutzeravatar
andilin
 
Beiträge: 270
Registriert: Sa 6. Feb 2016, 13:13
Wohnort: Lüneburg

Re: Handbremshebel ausbauen

Beitragvon Tommy75 » Fr 9. Mär 2018, 23:25

So es ging es heute weiter :-) 2mm starkes Blech

IMG_5107[1].JPG
IMG_5107[1].JPG (74.52 KiB) 773-mal betrachtet

IMG_5102[1].JPG
IMG_5102[1].JPG (51.45 KiB) 773-mal betrachtet

IMG_5105[1].JPG
IMG_5105[1].JPG (59.41 KiB) 773-mal betrachtet
Benutzeravatar
Tommy75
 
Beiträge: 245
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 20:23

Re: Handbremshebel ausbauen

Beitragvon Tommy75 » Sa 10. Mär 2018, 15:13

geht zu 95% wieder :-)
Minimla Spiel in der Buchse des Handbremshebels.
Bremslicht "B" geht auch wieder ab 1stem Zahn an

IMG_5116[1].JPG
IMG_5116[1].JPG (59.98 KiB) 737-mal betrachtet

IMG_5117[1].JPG
IMG_5117[1].JPG (60.42 KiB) 737-mal betrachtet
Benutzeravatar
Tommy75
 
Beiträge: 245
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 20:23

Re: Handbremshebel ausbauen

Beitragvon andilin » Sa 10. Mär 2018, 15:41

supper
Benutzeravatar
andilin
 
Beiträge: 270
Registriert: Sa 6. Feb 2016, 13:13
Wohnort: Lüneburg


Zurück zu unser Forum