Habe ich den falschen Heckdeckel?

Habe ich den falschen Heckdeckel?

Beitragvon bmw-berlin » Sa 18. Mär 2017, 07:14

Tausendmal habe ich die Heckklappe geöffnet und heute bin ich mir nicht sicher, ob das schon immer so aussah...
Ich bin gerade dabei mein gutes Stück Baujahr '74 wieder herzurichten. Nun scheint die Heckklappe nicht zu passen. Habe ich die falsche? Ist es normal, dass der Bogen der Klappe nicht mit dem Bogen des Heckabschlusses nicht übereinstimmt um die Zierleiste sauber abzuschliessen? Gibt es unterschiedliche Heckklappen? Oder ist meine schlicht verbogen?
Heckklappe1.jpeg
Heckklappe1.jpeg (16.62 KiB) 251-mal betrachtet


Ich habe im Netz gesucht, aber bisher kein Detailfoto gefunden. Hat jemand so ein Detailfoto, wie es "richtig" aussieht? Oder ist bei mir alles in Ordnung?
Gruß aus Berlin!
Thorsten
bmw-berlin
 
Beiträge: 2
Registriert: Sa 10. Dez 2016, 23:03

Re: Habe ich den falschen Heckdeckel?

Beitragvon Gerhard » Sa 18. Mär 2017, 08:11

Hallo Thorsten

Ganz sicher ist das nicht normal. Es gibt zwar 3 verschiedene Stahl-Heckdeckel am E9, aber an der hinteren Kontur sind alle 3 gleich. Dein Deckel sieht in der hinteren Kante auch dick gespachtelt aus. Da hat schon mal jemand (nicht schön) dran gearbeitet.... Normal steht die Zierleiste der Seitenwand in ihrer ganzen Dicke über den Kofferdeckel hinaus.

Gruß Gerhard
Benutzeravatar
Gerhard
 
Beiträge: 463
Registriert: Fr 7. Feb 2014, 13:21

Re: Habe ich den falschen Heckdeckel?

Beitragvon bmw-berlin » Sa 18. Mär 2017, 17:54

vielen Dank für die Info - da mache ich mich einmal auf die Suche nach nem anderen Deckel...
bmw-berlin
 
Beiträge: 2
Registriert: Sa 10. Dez 2016, 23:03

Re: Habe ich den falschen Heckdeckel?

Beitragvon peterneuner » Sa 18. Mär 2017, 21:55

hallo,
Gerhard hat Recht,das ist zu unförmig am rechten Deckelrand.
Allerdings hat mir vor einiger Zeit mal ein "Insider" erzählt,dass es bei Karman an dieser Stelle
schon immer eine "Unpässlichkeit" zwischen Deckelecke und Karossenkante gegeben hätte,die
normal sei.Mein Auto hat da rechts auch eine winzige Ungenauigkeit.
Was meint Ihr dazu ?
Gruß
Peter
peterneuner
 
Beiträge: 47
Registriert: Sa 29. Mär 2014, 21:11

Re: Habe ich den falschen Heckdeckel?

Beitragvon Tommy75 » Di 21. Mär 2017, 21:59

Hi, meine Karmann-Produktion an Fzg sieht ähnlich aus; allerdings noch gerade so an der Schmerzgrenze bzgl. Unpäasslichkeit...
Scheint wohl wirklich damals so akzeptiert worden zu sein...
Würde mich aber auch nicht wundern wenn mein Heckdeckel auch schonmal bearbeitet wurde - wenn ich nochmal nen Wagen kaufen würde..., daaaann hätte man Expertise... Gruß Thomas

IMG_9001.JPG
IMG_9001.JPG (50.05 KiB) 94-mal betrachtet

IMG_8999.JPG
IMG_8999.JPG (38.41 KiB) 94-mal betrachtet
Benutzeravatar
Tommy75
 
Beiträge: 156
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 20:23


Zurück zu unser Forum