WEDS albino Felgen 2-teilig

CSL:-D
Beiträge: 132
Registriert: Mi 12. Nov 2014, 13:15

WEDS albino Felgen 2-teilig

Beitrag von CSL:-D » Do 16. Mär 2017, 05:13

Hallo,

Wollte nachfragen ob jemand Erfahrung mit solche Felgen hat oder schon mal davon gehoert hat.
Habe ein Satz WEDS albino in den groessen 16x8 &16x7 angeboten bekommen.
Vom Design gefallen die mir sehr gut, aber was sind die Wert?
Beste Grüsse und vielen Dank schon mal.
Dateianhänge
image.jpg
image.jpg (134.39 KiB) 2138 mal betrachtet

Keshav
Beiträge: 19
Registriert: Mo 30. Jun 2014, 01:45

Re: WEDS albino Felgen 2-teilig

Beitrag von Keshav » Do 16. Mär 2017, 09:46

Hallo,
sehr Schöne Felgen. Sind sehr populär in US und sehen ähnlich wie die Alpina B2 Felgen aus, finde ich.
Ob man die eingetragen bekommt ist die Frage, ich glaube nicht das die keine ferigabe/ papiern für EU haben.
Sonst kosten die in diese Konfiguration um die 1500€/$ pro Satz.
Gruß. Keshav

Bertone
Beiträge: 41
Registriert: Do 6. Nov 2014, 19:19

Re: WEDS albino Felgen 2-teilig

Beitrag von Bertone » Do 16. Mär 2017, 18:13

Hallo, alle 16 Zoll felgen führen zur erlöschung der H-Zulassung. Die Tüvprüfer werden immer genauer wegen der Steuerhinterziehung bei nicht originalen Oldtimern. Alle Reifen und Felgen müssen 10 Jahre nach Erstzulassung eingetragen sein ansonsten verfällt die so wichtige H-Zulassung für unsere Fahrzeuge. Gruß an alle die neue Teile verbauen möchten.

Benutzeravatar
willies13
Beiträge: 271
Registriert: Mo 16. Nov 2015, 19:45
Wohnort: 71332 Waiblingen

Re: WEDS albino Felgen 2-teilig

Beitrag von willies13 » Do 16. Mär 2017, 19:02

Hallo Bertone,
na ja; bezüglich der Steuerhinterziehung habe ich eine andere Sicht.
Eine Steuer von 200€ für ein Auto, das vielleicht 1000km pro Jahr gefahren wird, empfinde ich als sehr heftig.
Das ist die staatliche Invertierung von Steuerhinterziehung.
Sorry; nicht gegen Dich; ist ein Reizthema für mich.
Grüsse;
Willy

Benutzeravatar
Jonas
Beiträge: 25
Registriert: Sa 30. Mai 2015, 10:41
Wohnort: Münster

Re: WEDS albino Felgen 2-teilig

Beitrag von Jonas » Do 16. Mär 2017, 22:26

Hallo Bertone,
Die BBS Rs Felgen kamen 1983 auf den Markt, auch in 16 Zoll.
Somit sind diese eintragbar, einige, unter anderem ich, haben diese auch ohne Probleme im Brief stehen.

Gruß,
Jonas

Benutzeravatar
Gerhard
Beiträge: 874
Registriert: Fr 7. Feb 2014, 13:21

Re: WEDS albino Felgen 2-teilig

Beitrag von Gerhard » Do 16. Mär 2017, 23:05

Hallo

Da hat Jonas absolut Recht. Die 10 Jahres-Regelung nach Bauzeitende ist ja identisch gewesen mit 20 Jahre zurück, wenn das Auto bei H-Abnahme gerade 30 Jahre alt war.
ABER: Jetzt sind die Autos deutlich über 40 Jahre alt und je älter die Autos sind, desto großzügiger sollen die Prüfer entscheiden.
Ausserdem ist die Regel soweit mir bekannt immer noch gültig, dass 2 Zoll größer als Serie immer noch H-Kennzeichen unschädlich ist. Also wird aus einer 7x14 ganz legal eine bis 9x16.

Wenn du einen Prüfer erwischt, der das nicht machen will, brauchst du in aller Regel nicht mit ihm zu diskutieren, dann will er einfach nicht. Aber es gibt wirklich viele kompetente Prüfer, die ihren Ermessenspielraum wohlwollend ausschöpfen.

Gruß Gerhard

Gast

Re: WEDS albino Felgen 2-teilig

Beitrag von Gast » So 19. Mär 2017, 17:27

Ich hätte Interesse an den Felgen,
testrossa72@gmx.de
Gruß

CSL:-D
Beiträge: 132
Registriert: Mi 12. Nov 2014, 13:15

Re: WEDS albino Felgen 2-teilig

Beitrag von CSL:-D » Do 23. Mär 2017, 17:10

Guten Tag,
Vielen Dank fuer euren input.
Beste Gruesse

Antworten