Bitte um Hilfe bei Frage Dichtungen Schiebedach

Gloser
Beiträge: 110
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 18:43
Wohnort: Bayerischer Wald

Bitte um Hilfe bei Frage Dichtungen Schiebedach

Beitrag von Gloser » Fr 10. Jun 2016, 12:06

Hallo,

hätte mal ein paar Fragen wegen den Dichtungen für ein elektrisches Schiebedach Baujahr 71:

Brauche ich die beiden Velvetleisten wie auf Bild 54/01/05 und 54/01/09 und die Gummidichtung 54/01/08
wie hier dargestellt ?

https://www.wallothnesch.com/dach/bmw-2 ... 54-01.html

Bei mir ist die Dichtung ziemlich am Ende bzw. löst sich fast schon auf.

Ist die diese Velvetleisten (fast Stoffartiges Material) ?

Gibt es Tipps beim Aus- bzw. Einbau ?

Welchen Kleber etc. ?

Hoffe mir kann jemand weiterhelfen.

Danke und schönes Wochenende

Gruß

Stephan

Gloser
Beiträge: 110
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 18:43
Wohnort: Bayerischer Wald

Re: Bitte um Hilfe bei Frage Dichtungen Schiebedach

Beitrag von Gloser » Mo 13. Jun 2016, 23:15

Hallo nochmal,

keiner hier der mich bei meiner Bitte/Frage helfen kann ?

Denke doch, oder ?

Danke im voraus

Beste Grüße

Stephan

Benutzeravatar
Ulrich 3.0 CSA
Beiträge: 146
Registriert: Sa 22. Feb 2014, 13:48
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Bitte um Hilfe bei Frage Dichtungen Schiebedach

Beitrag von Ulrich 3.0 CSA » Di 14. Jun 2016, 20:11

Hallo Stephan,

genau diese 3 Dichtungen brauchst Du

Um die Gummidichtung anzukleben muss das Dach raus.

Auch für das Ankleben der Velvetdichtung hinten am Dach muss das Dach raus

Die dritte Dichtung kommt in den Schiebedachausschnitt vorne dran

Petec Profilgummikleber ist geeignet
kleber.jpg
kleber.jpg (67.76 KiB) 1224 mal betrachtet
Montagehinweise für das Schiebedach findest Du hier:

http://www.e9-driven.com/Public/Library ... l#refertoc

Gruß Uli

Gloser
Beiträge: 110
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 18:43
Wohnort: Bayerischer Wald

Re: Bitte um Hilfe bei Frage Dichtungen Schiebedach

Beitrag von Gloser » Fr 17. Jun 2016, 12:00

Hallo Uli,

sorry das ich jetzt erst antworte.....

Vielen und besten Danke für die tolle Beschreibung............genau das war mir wichtig

Beste Grüße aus dem Bayerischen Wald

Stephan

Antworten