Eventuell mein zweiter E9

CSL:-D
Beiträge: 132
Registriert: Mi 12. Nov 2014, 13:15

Eventuell mein zweiter E9

Beitrag von CSL:-D » Di 3. Nov 2015, 23:11

Hallo Liebe Leute,

Werde morgen ein E9 2800CS anschauen gehen.
Auto ist komplett demontiert, wirklich alles! Karosserie ist komplett gemacht.
Teile sollten alle vorhanden sein. Besitzer hat vor Jahren angefangen und mach dem lackieren der Karosserie nie weiter gemacht. (leider keine Originalfarbe, aber trotzdem sehr schönes grau) Jetzt will er alles verkaufen.

Was würdet Ihr für sowas bezahlen? Besser gefragt was wäre ein fairer Preis?

Grüsse Bruno

Benutzeravatar
Gerhard
Beiträge: 874
Registriert: Fr 7. Feb 2014, 13:21

Re: Eventuell mein zweiter E9

Beitrag von Gerhard » Mi 4. Nov 2015, 08:49

Hallo Bruno

Ist es das Auto, worüber wir in Friedrichshafen gesprochen hatten? Ganz wichtig für eine Einschätzung ist, WIE wurde das Auto gemacht. Wurden Bleche einfach über die Löcher gebraten, dann ist es immer noch ein Zustand 4, weil die Durchrostungen sind ja unter dem neuen Blech immer noch vorhanden. Wenn die Karosserie fachmännisch gemacht wurde, kann man locker 20.000 Euro dafür bezahlen. Wenn die Karosserie sehr schlecht war, braucht man für mehr als 10.000 Euro Blech-Neuteile. Eine gute Lackierung ist auch 5 - 10.000 Euro teuer und für den Rest je nach Zustand auch noch mal 5 - 10.000 Euro.

Gute 2800 CS sind leider auch nicht mehr an jeder Ecke zu bekommen, auch wenn sie nicht die Preise der CSi erreichen.

Gruß Gerhard

CSL:-D
Beiträge: 132
Registriert: Mi 12. Nov 2014, 13:15

Re: Eventuell mein zweiter E9

Beitrag von CSL:-D » Mi 4. Nov 2015, 12:31

Hallo Gerhard,

ja genau diesen. Vielen Dank für deine Einschätzung, so habe ich es einfacher zu beurteilen ob es ein faires Angebot ist oder nicht. Werde alles nochmal in ruhe anschauen gehen und fleissig Fotos machen.
heute Abend ist es soweit.

Grüsse Bruno

CSL:-D
Beiträge: 132
Registriert: Mi 12. Nov 2014, 13:15

Re: Eventuell mein zweiter E9

Beitrag von CSL:-D » Mi 4. Nov 2015, 20:35

Hallo,

So das auto war schon weiter montiert als wir das erste mal es angeschaut haben. Die eingeschweisste Bleche hätte man dchön einschweissen können aber die Basis ist TOP finde ich. So das mein Bruder zugeschlagen hat. Ich denke er wird sich hier Anmelden und eich mit Fragen nerven ;)

So nun paar Fotos
Dateianhänge
image.jpg
Radkasten vorne
image.jpg (61.64 KiB) 2884 mal betrachtet
image.jpg
Motorraum
image.jpg (63.12 KiB) 2884 mal betrachtet
image.jpg
Auto
image.jpg (41.42 KiB) 2884 mal betrachtet

CSL:-D
Beiträge: 132
Registriert: Mi 12. Nov 2014, 13:15

Re: Eventuell mein zweiter E9

Beitrag von CSL:-D » Mi 4. Nov 2015, 21:12

Fotos

CSL:-D
Beiträge: 132
Registriert: Mi 12. Nov 2014, 13:15

Re: Eventuell mein zweiter E9

Beitrag von CSL:-D » Mi 4. Nov 2015, 21:19

Die Ecke innen bei der Fahrerseite ist die schlimmste Stelle. Was kann man hier machen?
Grüsse
Dateianhänge
image.jpg
Handschuhfach Fahrerseite
image.jpg (85.49 KiB) 2879 mal betrachtet
image.jpg
image.jpg (113.87 KiB) 2879 mal betrachtet

Benutzeravatar
Ingo
Beiträge: 155
Registriert: Mo 24. Feb 2014, 08:16
Wohnort: 58730 Fröndenberg

Re: Eventuell mein zweiter E9

Beitrag von Ingo » Do 5. Nov 2015, 09:13

Schaut zunächst einmal nicht nach einer absoluten Grotte aus.
Das Bodenblech gibt allerdings ein wenig Anlass zur Sorge, dass an noch einigen weiteren Stellen nicht anständig repariert wurde, ist aber eventuell im günstigsten Fall nur ein "Ausreißer". Zentimeterdicker U-Schutz - Auftrag lässt auch immer erst einmal ein paar Alarmglocken losbimmeln.

Eine Sache im Motorraum würde mich aber ziemlich stören: Die Verbindungsbleche zwischen Innenkotflügel und Kotflügel sind bei der Instandsetzung des Vorderwagens weggelassen worden. Die im jetzigen Zustand nachträglich einzuschweißen, bedeutet in jedem Fall den Motorraum noch einmal lackieren zu müssen ....

VG

Ingo

Benutzeravatar
Gerhard
Beiträge: 874
Registriert: Fr 7. Feb 2014, 13:21

Re: Eventuell mein zweiter E9

Beitrag von Gerhard » Do 5. Nov 2015, 09:36

Hallo Bruno

Ich sehe das alles genau so wie Ingo. An der A-Säule wurde vermutlich ein Blech übergebraten, schau mal ob von innen noch die 2 Löcher für Befestigung von dem Schottblech vorhanden sind, von außen sieht man nur noch eines. Und warum die "aufwändige" schlimmste Stelle an der Spritzwand nicht im Zuge der Restaurierung repariert wurde, weiß ich auch nicht.

Durch die fehlenden 4 Verbindungsbleche wird sich der Vorderwagen fahren wie ein Wackelpudding. Nur geschlossene Kastenprofile bringen Stabilität. Ich vergleiche das immer mit einem Schuhkarton. Nimm da mal den Deckel runter, und verwinde ihn,,,,, dann weißt du was ich meine.

Möchtest du uns den Preis verraten?

Gruß Gerhard

CSL:-D
Beiträge: 132
Registriert: Mi 12. Nov 2014, 13:15

Re: Eventuell mein zweiter E9

Beitrag von CSL:-D » Do 5. Nov 2015, 10:28

Hallo,

Beim Unterboden habe ich keine Sorge, von Innen sieht man das alles neu lackiert wurde.
Die fehlende Bleche müssen wohl nachträglich eingeschweisst werden.

Das ganze hat 17500.- gekostet mit zwei Motoren, den Originalen 2.8 mit Handschaltung und ein 3.0 mit Automatik Getriebe.
Das gute ist noch die ganzen Chromleisten Innen wie Aussen sind Top. Die Sitze und Seitenverkleidungen sind auch in Ordnung. Gummidichtungen für die Türen sind alle neu und neue Schlösser hat der Vorbesitzer auch schon eingekauft.
Trotzdem werden sicherlich noch viele Teile fehlen und auch ersetzt werden müssen.
Was denkt Ihr?
Dateianhänge
image.jpg
A säule/schweller
image.jpg (71.94 KiB) 2818 mal betrachtet

deimacei
Beiträge: 31
Registriert: Di 10. Mär 2015, 19:01

Re: Eventuell mein zweiter E9

Beitrag von deimacei » Do 5. Nov 2015, 11:56

hallo bruno,
dann halte uns alle gerne mal auf dem laufenden! bin gespannt und drücke die daumen! meiner ist auch in einem grau-anthrazit, hat aber noch die original blauen sitze und verkleidungen. ich würde liebend gerne bei zeiten auf leder und am besten in einem braunton wechseln wollen. werde dazu mal einen sattler befragen!?!?! könntest du mir evtl. mal ein foto der sitze zusenden? am besten auch mal in nahaufnahme und auch die jeweiligen rückseiten und türverkleidungen.
vielen dank, alles gute LG Christian

CSL:-D
Beiträge: 132
Registriert: Mi 12. Nov 2014, 13:15

Re: Eventuell mein zweiter E9

Beitrag von CSL:-D » Do 5. Nov 2015, 12:35

Hallo,,
kann ich gerne machen. Hast du eine Email Adresse? Werde dir paar von meinen senden (neu bezogen hell braun/beige) und auch von diesen dunkel braunen.
Das Auto steht noch nicht bei uns, werde aber paar Fotos der Innenaustattung machen sobald ich die habe.

Mein Bruder hat sich mitlerweile auch hier angemeldet, ich denke er wird euch dann gerne mit laufenden Fotos den Fortschritt dokumentieren.

Grüsse Bruno

Benutzeravatar
Ulrich 3.0 CSA
Beiträge: 141
Registriert: Sa 22. Feb 2014, 13:48
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Eventuell mein zweiter E9

Beitrag von Ulrich 3.0 CSA » Do 5. Nov 2015, 18:54

Hallo Bruno,

will nicht den Schlaumeier spielen, aber EUR 17000,00 für nen Bausatz finde ich sportlich.

Gruss Uli

CSL:-D
Beiträge: 132
Registriert: Mi 12. Nov 2014, 13:15

Re: Eventuell mein zweiter E9

Beitrag von CSL:-D » Do 5. Nov 2015, 22:53

Hallo Uli,

Ja mann kann es von beiden Seiten sehen. Für diesen Betrag bekommt mann sicherlich auch einen CS das fährt.
Aber ausser 2-3 kleine Baustellen an der Karosse ist die gut, für 2000-3000.- kann man die ausbessern.

Alle Chromschienen sind da und TOP Zustand
Sitze und Verkleidungen auch sehr gut.
Alle Scheiben sind neu vorhanden,
Lampen virne und hinten auch wie neu.

Ich rechne mit folgende Kosten die noch kommen:
500.- Teppich
500.- Bremsen v und h
3000.- Schweissen und nachlackieren
Max. 1000.- für Kleinmaterial

Ohne Arbeit das Ganze zu montieren komme ich auf 22500.-
Wen beachtet was für Fahrzeuge angeboten werden finde ich es ein schnäpchen.

Kann mir die demontier arbeit sogar sparen ... Hehehe

deimacei
Beiträge: 31
Registriert: Di 10. Mär 2015, 19:01

Re: Eventuell mein zweiter E9

Beitrag von deimacei » Di 10. Nov 2015, 17:05

CSL:-D hat geschrieben:Hallo,,
kann ich gerne machen. Hast du eine Email Adresse? Werde dir paar von meinen senden (neu bezogen hell braun/beige) und auch von diesen dunkel braunen.
Das Auto steht noch nicht bei uns, werde aber paar Fotos der Innenaustattung machen sobald ich die habe.

Mein Bruder hat sich mitlerweile auch hier angemeldet, ich denke er wird euch dann gerne mit laufenden Fotos den Fortschritt dokumentieren.

Grüsse Bruno

danke, danke!
c.wuest@gmx.de

bis denne, Christian

Antworten