welche Alu-Felge

robi64
Beiträge: 31
Registriert: Mo 12. Nov 2018, 10:49

welche Alu-Felge

Beitrag von robi64 » Mo 12. Nov 2018, 15:46

Hallo zusammen

Ich hab bei meinem Fahrzeug Felgen dazu bekommen. Jetzt ist Stahl drauf
mit Chromkappen, finde ich eigentlich auch schick, paßt zur Bauzeit. Egal.
Kann mir einer sagen was da für Felgen sind? Ein Hersteller steht wohl nicht drauf.
Passen die überhaupt, bzw bekommt man die eingetragen?

LG Robi
Dateianhänge
CS-Felge.jpg
CS-Felge.jpg (63.11 KiB) 766 mal betrachtet

e3tom

Re: welche Alu-Felge

Beitrag von e3tom » Mo 12. Nov 2018, 18:36

Servus,

das ist eine E23 Felge (6.5x14, ET25), dort gedacht für 205/70/14 Reifen.

Durch die hohe ET steht die relativ weit nach innen. Ich denke, die üblichen 7x14 Zubehörfelgen für E3/E9 haben nicht ganz ohne Grund eine niedrige ET (9-11).

Letztlich passt die Felge mit den gewinkelten Speichen eigentlich nur zu Autos der Braq-Ära und das wird man sich bei jedem Treffen anhören müssen ...

Gruss
Tom

Benutzeravatar
PiRho
Beiträge: 63
Registriert: Do 20. Okt 2016, 13:47

Re: welche Alu-Felge

Beitrag von PiRho » Mo 12. Nov 2018, 19:23

Hallo Robi

Schönes Rad, sieht auf den ersten Blick aus wie die Nach-Face-Lift Räder 6x14 H2 ET22 (Einpress-Tiefe 22mm). Auf Deinem Rad glaube ich 6 1/2 x 14 zu erkennen und ET25, zudem sind die Speichen verstärkt wie bei den späteren Rädern für den 5er E12. Auf Originalrädern steht üblicherweise irgendwo "BMW" drauf (aber behafte mich nicht darauf ...). Ein ABE-Zertifikat wäre für die Eintragung sicher hilfreich, aber warten wir auf die Tipps meiner mehr erfahrenen Kollegen ...

Gruss

Peter

robi64
Beiträge: 31
Registriert: Mo 12. Nov 2018, 10:49

Re: welche Alu-Felge

Beitrag von robi64 » Di 13. Nov 2018, 08:59

Hmmm, das klingt mir so danach, dass ich sie besser nicht auf
unseren CS bauen sollte. Sollte man sie dabei lassen oder sind sie
so nicht-dazu-gehörend, dass ich sie veräußern sollte?

LG Robi

Benutzeravatar
kiefer
Beiträge: 153
Registriert: Mo 30. Dez 2013, 21:12
Wohnort: St. Ingbert

Re: welche Alu-Felge

Beitrag von kiefer » Di 13. Nov 2018, 09:05

Hallo,
da zweifelsfrei eine orig. BMW TeileNr auf der Felge steht, wurde diese von BMW vertrieben.
Sei bitte so nett und schreibe die 7-stellige Nr mal als Text auf, welche auf der Vorderseite erhaben im Guss drin ist, auf dem Bild kann ich sie nicht wirklich gut erkennen (1113232? ).
Gruß,
Stefan

robi64
Beiträge: 31
Registriert: Mo 12. Nov 2018, 10:49

Re: welche Alu-Felge

Beitrag von robi64 » Di 13. Nov 2018, 11:56

Ja, das sehe ich aus der Nummer auch, zeigt dieses Bild vielleicht mehr?
Dateianhänge
CS-Felge.jpg
CS-Felge.jpg (59.21 KiB) 655 mal betrachtet

Benutzeravatar
kiefer
Beiträge: 153
Registriert: Mo 30. Dez 2013, 21:12
Wohnort: St. Ingbert

Re: welche Alu-Felge

Beitrag von kiefer » Di 13. Nov 2018, 12:18

Hallo,
jup, dann ist es die (3611)1118282, vertrieben durch BMW, bei der Baureihe e23. Kompatibel mit e12, e28 etc... und auch e3 und e9.
Auf meinem e28 fahre ich zB die e3 Alpinas mit 7x14. Im Gutachten stehen die Baureihen e3, e9, e12, e28, ... damals war das noch einfacher, da baureihenübergreifend identische oder kompatible Felgengrößen verbaut wurden.
Wären auch an Deinem e9 H-Gutachten-fähig, da Traglast ausreichend und Bauzeitraum passt (ab 10/1976).
Gruß,
Stefan

robi64
Beiträge: 31
Registriert: Mo 12. Nov 2018, 10:49

Re: welche Alu-Felge

Beitrag von robi64 » Di 13. Nov 2018, 12:48

Oh, das sollen 8en sein, danke.
Dann also doch passend, ist doch schön.
Eine Größe kann ich darauf jetzt ehrlich gesagt gar nicht erkennen.
Ich muß mir die anderen Felgen nochmal genau anschauen um zu sehen
was man da dann drauf ziehen könnte.

Lieben Gruß und besten Dank, Robi
Dateianhänge
CS-Felge.jpg
CS-Felge.jpg (63.17 KiB) 641 mal betrachtet

Benutzeravatar
kiefer
Beiträge: 153
Registriert: Mo 30. Dez 2013, 21:12
Wohnort: St. Ingbert

Re: welche Alu-Felge

Beitrag von kiefer » Di 13. Nov 2018, 13:05

Hi
glaube 6 1/2 x 14 halbwegs lesen zu können.
Die TeileNr sagt dies auch aus, incl ET25.
Gruß
Stefan

Antworten