Frage zu Thermostatgehäuse

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind ausgeschaltet
Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Frage zu Thermostatgehäuse

Re: Frage zu Thermostatgehäuse

Beitrag von Felix_E9 » Di 13. Mär 2018, 16:20

Danke schonmal für die Rückmeldung.

Dann werde ich versuchen die abgebrochenen Schrauben (inkl. abggebrochenem Werkzeug) rauszubekommen :(

Grüße
Felix

Re: Frage zu Thermostatgehäuse

Beitrag von Gerhard » Di 13. Mär 2018, 12:01

Hallo

Die aktuell lieferbaren sind "rückwärts" kompatibel. Da die Gehäuse (bis auf die zusätzlichen Löcher) bis zum E34 gleich waren, und diese Modelle mehrere Fühler haben, werden die Löcher die man am E9 nicht braucht einfach mit Schrauben verschlossen. Bis auf das, dass es nicht gut aussieht funktioniert es ja auch so.....

Deshalb sind die alten gebrauchten, aber gut erhaltenen auch teurer als die Neuteile die BMW liefert.

Gruß Gerhard

Frage zu Thermostatgehäuse

Beitrag von Felix_E9 » Di 13. Mär 2018, 10:29

Hallo E9 Freunde,

ich habe für meinen 3.0 CS ein Thermostatgehäuse bei der BMW Niederlassung bestellt und ein Teil mit 5 Gewinden/Bohrungen bekommen.
Das verbaute Teil (original von 1970) hat allerdings nur 1 Bohrung für den Temperaturfühler.

Kann mir jemand sagen, woran das liegt und wo ich ein passendes Teil erhalten kann. Bilder von dem Originalteil und Ersatzteil sind angehängt.

Viele Grüße
Felix
Dateianhänge
IMG_20180309_152405286_HDR.jpg
Ersatzteil von BMW mit 5 Bohrungen
IMG_20180309_152405286_HDR.jpg (27.46 KiB) 371-mal betrachtet
IMG_20180309_152413881.jpg
Originalteil von 3.0 CS mit 1 Bohrung
IMG_20180309_152413881.jpg (46.84 KiB) 371-mal betrachtet

Nach oben