BMW-Typenspezialisten bei BMW Classic ?

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind ausgeschaltet
Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: BMW-Typenspezialisten bei BMW Classic ?

Re: BMW-Typenspezialisten bei BMW Classic ?

Beitrag von CS_Berlin » Fr 19. Jan 2018, 08:58

@mStoureg
Ja, der Begriff "Spezialist" ist natürlich sehr anspruchsvoll und vielleicht auch ein wenig ambitioniert. Ich war 2016 in München bei BMW Classic und habe dort mit einigen Leuten gesprochen, die Ahnung hatten und ihre Arbeit offensichtlich mit Überzeugung machten. Ich habe leider nur wenige "alte Hasen" gesehen, aber dafür einige junge Mitarbeiter, die sich dennoch ziemlich auskannten oder dies zumindest glaubhaft machen konnten. Da ich mich selbst, glaube ich, auch recht gut auskenne, gerade auch mit den nachfolgenden Typen E12, E21, E23, E24 usw., schien mir doch vieles, was ich hörte und sah, recht kenntnisreich.
In Berlin war auf der Oldtimer-Messe 2017 ein 3.0 CS von BMW zum Verkauf ausgestellt, und die Ansprechperson von BMW Classic wurde mir als Typen-Spezialist vorgestellt. Die Auskünfte, die er gab, waren in der Tat sehr detailliert und glaubhaft.
Da ich ja meinen 2.5 CS möglichst originalgetreu wiederherstellen möchte, und es zu einigen Details unklare Informationen gibt, schienen mir die Antworten, die ich bekam, profund. Zum Beispiel betraf dies die Ausführung des Unterbodenschutzes beim E9 und die Frage der Beilackierung der Radhäuser und des Mittelbahntunnels unten. Die Antwort war identisch mit jener von Gerhard, die er hier kürzlich auch gab.

Ansonsten gibt es bei BMW Classic, soweit ich das sehe, primär nicht Typenspezialisten, sondern Teilegruppen-Fachleute. In meinen entscheidenden Fragen aber, Bezugs- bzw. Polsterstoffe und den Fragen, die ich auch hier im Forum alle bereits gestellt habe, bin ich bei BMW in aller Regel leider nicht weitergekommen, sondern:
hier im Forum.
Für mich ist das Forum hier immer noch die untrüglichste und beste Informationsquelle, wenn es um den Austausch rund um Fragen der Originalität und Authentizität rund um den E9 ist.
Das schreibe ich übrigens mit Begeisterung und mit Dank, an alle die das lesen und besonders jene, die mir mit Rat und Teilen bereits sehr weitergeholfen haben. :-)

BMW-Typenspezialisten bei BMW Classic ?

Beitrag von m5toureg » Mo 15. Jan 2018, 13:49

CS_Berlin hat geschrieben:
Aus den Gesprächen mit dem BMW-Typenspezialisten von BMW Classic hieß es zuerst, dass........

-
@CS Berlin
Tatsächlich ? Fuer den E9 oder auch fuer andere Modelle ? Das wäre ja mal eine Änderung in die richtige (?) Richtung.
Bei meinem letzten Kontakt (BMW Classic) waren die 'Spezialisten' noch fuer Teilegruppen 'zuständig', d.h. fuer z.B.
Stossdämpfer (alle Fzg, Modelle), Karosse (alle Fzg, Modelle), usw. und von speziellen Detail-Kenntnissen ueber die
Besonderheiten einzelner Serien oder gar Modellen konnte nicht die Rede sein. Schlimmer noch, ein Interesse dafuer
war auch eindeutig NULL. Wenn das jetzt anders ist ?? dann gibt es ja wieder etwas Licht im Tunnel.....?

Hat da jemand aktuelle Erkenntnisse ? Nur E9 oder tatsächlich auch eine Umorganisation bei BMW Classic bei
der 'Zuständigkeit' ? Ein 'Spezialist' ist man dann ja auch nicht gleich automatisch, aber wenn man auch nur etwas Interesse
zeigt kann man es ja im Laufe der Zeit noch werden.....

Nach oben